Calas Galadhon

Alle RPG'ler oder Alle, die es noch werden wollen sind hier herzlich willkommen! Tobt euch aus mit allen Topics die euch einfallen : D Ich wünsche Allen recht viel Spaß!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:45 pm

Steckt sein Schwert wieder in die Scheide und vergeugt sich. "Es tut mir leid Meister ich wollte euch nicht beleidigen. Mein Schutzzauber kam nicht bewußt. Bitte vergebt mir. Ich spührte Furcht und sah nach was los ist. Dieses Mädchen möchte glaube ich den Ausgang finden wenn es denn möglich ist. Ich wollte sie nur beschützen Meiser."
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:55 pm

Akia spürte wie nochimmer ihr Herz heftig pochte, aber langsam verstand sie was los war. "Schon gut " meinte sie zu Yehl." Sie stand auf und atmete einmal tief. "Verzeiht Meister ihr habt mich nur ein wenig erschreckt.. ich wollte euch nicht verärgern" erklärte sie und es tat ihr tatsächlich leid. Sie kam sich endlos dumm vor so viel angst gehabt zu haben und wurde erneut dunkelrrot. Sie hoffte das das bei dem licht nicht zu erkennen war.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:57 pm

War das ein Lachen, das sie da hörten?
"Ich bin kein Meister, nur der Bibliothekar. Einen Ausgang? Mitten in der Nacht? Ich verstehe. Ihr habt noch keine Einweisung über die Gänge der Schule bekommen. Aber die Lehrer achten auf die Schüler. Hätte ich sie nicht gefunden, wäre sicher bald ein Lehrer gekommen.
Ihr müsst euch den Ausgang dorthin setzen, wo ihr ihn braucht. Der Gangs selbst wird kein Ende nehmen, er hat keinen Ausgang und keine Treppen, sofern ihr sie nicht dorthin setzt. Aber das zu erklären ist Sache der Lehrer."
Eine durchsichtige, luftige Hand tätschelte Akias Kopf. "Ihr solltet schlafen gehen. Wenn ihr ältere Schüler weckt können sie manchmal ungehalten werden und Lehrer sind auch nicht begeistert, in der Nacht geweckt zu werden, auch wenn es nicht verboten ist, nachts durch die Gänge zu gehen."
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:58 pm

"Komm Akia ich glaube wir sollten wieder gehen wenn du nichts dagegen hast."
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 12:00 am

Akia nickte nur "Danke" sagte sie leise und seufzte leicht während sie sich zum gehen wandte "Entschuldige das ich dichg eweckt habe Yehl" meinte sie reuhevoll und ging langsam an ihm vorbei "Wir wsollten zurück gehen" meinte sie kleinlaut. Morgen würde sie sicher jemanden finden der alles aufklären konnte.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 12:04 am

"Mach dir keinen Kopf darum. Du hast mich nicht geweckt ich war wach. Und hey dafür sind wir Krieger doch da." Lächelt sie warm und herzlich an.
Bietet ihr seinen Arm an. "Na dann lass uns gehen holde maid."
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 12:14 am

Akia lies sich von ihm zurückbringen und bedankte sich nochmals "Es tut mir wirklich leid" beteuerte sie erneut und verschwand schließlich in ihrem Zimmer. Bell schien nochimmer zu schlafen und Akia fand nichts anderes zu tun als sich auf ihr Bett zu legen. Bittere Tränen liefen über ihre Wangen als ihr klar wurde was für ein dummer auftritt das gewesen war, natürlich hab es nicht einfach so aus udn eingänge.. wie dumm war sie eigentlich gwewesen? Sie erkannte sich kaum noch wieder seit sie hier war. Wie hatte das nur passieren können?
Sie wischte sich ein letztes mal übers Gesicht, albern zu heulen wegen ein bisschen angst und einem dummen missgeschick. Sie würde diese gazne sache aufklären und bis dahin warten. Tatsächlich tat sie die gesammte Nacht kein Auge zu und wartete stattdessen auf liegend und in das feuer blickend.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 12:16 am

Die beiden hörten ein letztes Mal das seltsame warme Lachen, dann zog der Hauch noch einmal um beide herum, bevor er durch eine Wand verschwand. Hinter den beiden gingen die Lichter im Gang wieder aus, vor ihnen an, kurz bevor sie daran vorbeiliefen.


Im Zimmer war Bell aus dem Bett gefallen und hatte sich vor dem Feuer zusammengerollt. Es brannte noch immer und schien kein Holz zum nachlegen zu benötigen.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 12:20 am

Akia bemerkte das sie nichtmehr in ihrem Bett lag aber sie wollte sie auch nciht wecken. Sie stand auf und legte ihr eine Decke über ehe sie sich wieder auf ihr bett setzte um auf den Morgen zu warten.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 12:20 am

Yehl ging wieder in sein Zimmer und schon bald überkam ihn der Schlaf. Er war zwar aufgeregt doch er zwang dieses Gefühl nieder und schon bald verfiel er einen tiefen traumlosen Schlaf, die Tatsache ignorierend das er gerade eben wirklich gezaubert hatte.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 10:42 am

Am nächsten Morgen wurde Bell dadurch geweckt, dass jemand laut an alle Türen klopfte. Erschrocken fuhr sie zusammen und ihr Griff schloss sich fester um die beiden Dolche in ihren Händen. Sie brauchte einen Moment um sich zu erinnern wo sie war.

Aber warum liege ich auf dem Fußboden? Und warum mit Decke? Naja, so hat Akia wenigstens die Messer nicht gesehen, sonst dreht sie vielleicht noch ganz durch.

Bell ließ die Dolche in ihrem Nachtgewand verschwinden und stand dann erst auf. Sie legte die Decke aufs Bett zurück und bemerkte ein Pergament, das auf dem Tisch neben einem Stapel ordentlich zusammengelegter Sachen lag.

"Lies mal vor, was da steht!", sagte sie beiläufig zu Akia während sie sich umzog.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 12:26 pm

Aka nickte nur und musterte die Sachen auf dem Tisch, sie war sicher das niemand den Raum betreten hatte. Sie nahm seuftzend das pergamend und überflog es, dann las sie vor:
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 1:58 pm

Auch Yehl konnte das Pergament neben einem Stapel sauberer, ordentlich zusammen gelegter Kleidung finden.


Tagesordnung für Akademieneulinge

alle Schüler werden den ganzen Tag in Uniform erwartet (Uniformen wurden bereits auf den Zimmern in passenden Größen bereit gestellt)


zur 9. Stunde:
Frühstück - ein Lehrer holt die Neulinge von ihren Zimmern ab

zu 11. Stunde:
Schulführung - wichtige Räume und Einweisung in die Benutzung der Flure

zur 1. Stunde:
Lehrerbesprechung - Freizeit für Schüler

zur 3. Stunde:
Lehrersprechstunde - jeder Schüler hat ein Gespräch mit einem der Lehrer zur Klärung von Fragen, Formalitäten und zur Bezahlung des kommenden Schuljahres. Stipendiaten bringen bitte ihre Bescheiniugung mit.

zur 5. Stunde:
gemeinsames Abendessen

ab der 7. Stunde:
Freizeit für Schüler
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 2:07 pm

Nachdem sie vorgelesen hatte besah sich Akia sich die Uniform und schob eine zu bell hinüber "Hier" meinte sie und versuchte freundlich dreinzublicken. Wenigstens würde sie heute die Gelegenheit haben die sache aufzuklären.
Sie zog sich um und fühlte sich trotz wenigen schlafes den man ihr deutlich ansah besser als in der Nacht. Sie steckte das Pergament auf dem ihr stipendium vermerkt war in eine innentasche und kämmte ihr Haar ehe sie es wieder nach hinten zusammen band.
"Hast du denn gut geschlafen?" fragte sie und versuchte beiläufig zu klingen, sie lächelte sogar ein wenig. Bell wäre sicher froh sie los zu sein.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 2:20 pm

Bell hielt sich verschlafen eines der Teile an den Körper. "Hm, naja, ging so. So gut, wie man eben in einem fremden Bett schläft. Also, das passt mir garantiert nicht, das muss deine Größe sein. Du hast die Stapel vertauscht", sagte sie nach kurzer Zeit.
Dann kämmte auch sie sich die Haar und benutzte dazu die Fensterscheibe als provisorischen Spiegel. "Darum hätte ich Lenny noch bitten sollen, sonst müssen wir ja jedes Mal in die Waschräume", sagte sie beiläufig.
Bells Locken waren so widerspenstig wie sie selbst und sie brauchte eine ganze Weile, bis sie sie zufriedenstellend gerichtet hatte.
"Hm, du siehst aus, als hättest du gar nicht geschlafen... Was ist denn los? Willst du nicht hierher?", fragte sie, während sie sich mit den vielen kleinen Knöpfen und Taschen der Uniform beschäftigte.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 2:23 pm

"Entschuldige" Akia tauschte die Kleidung und machte sich dann fertig um auf den lehrer zu wartend er sie abholen soltle. "Ich weiß nicht so genau.." meinte sie schlicht und zuckte mit den schultern. "Du scheinst auch eher vorsichtig zu sein" bemerkte sie beiläufig und wärmte sich am Feuer.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 3:06 pm

Bell kämpfte mit einem schlecht erreichbaren Knopf der Uniform. Sie hatte überhaupt ziemlich viele Knöpfe, dafür waren alle sehr klein und aus Metall. Die Uniform bestand aus einer weiten Robe in sehr dunklem Grün und einem langen Mantel, der vorne von der Hüfte bis zum Kragen hoch zugeknöpft werden konnte. Auch an den Ärmeln waren diese Knöpfe und dazu noch noch ein schmaler Streifen von roter Borte.

"Vorsichtig? Ich? Wie meinst du das?", fragte Bell erstaunt. Nichts an ihrer Körperhaltung oder ihrem Gesichtsausdruck verriet, dass sie eine Vermutung hatte, was Akia gesehen hatte.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 3:40 pm

Yehl gähnte ausgiebig, dann kratzte er sich am Kopf, stand auf, nahm den Nachttopf und erleichterte sich erstmal. Als seine Augen durch den Raum wanderten sah er die neue Uniform und erschrak innerlich, du warst nicht Aufmerksam genug mein Lieber scholt er sich.
Yehl las das Pergament und nickte. So weit so gut ging es ihm durch den Kopf. Ich muss die Sache mit meinem Schwert noch klären dachte der junge Krieger bei sich, als er sich die Uniform anzog und dann in hab acht Stellung vor der Tür wartete das er abgeholt wird.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 3:49 pm

Akia stand auf und shcloss den Knopf für sie. "Nun es war einfach eine Vermutung" meinte sie und lächelte jetzt sogar leicht.
Sie hatte keine ahnung wie die Uniform mit ihrem feuerroten Haar wohl aussehen mochte aber eitel war sie auch noch nie gewesen.
Sie wartete auf ihrem bett sitzend mit ein wenig angespanntem gesicht, aber sie wirkte weit weniger nervös als am vortag, vvielleicht weil sie wusste sie könnte heute alles aufklären.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 4:07 pm

Als Bell sich von Akia abwandte, brauten sich in ihrem Gesicht Sturmwolken zusammen. Den Tag heute würde sie ohne Probleme hinter sich bringen, aber wie sah es mit dem Unterricht aus? Und warum verhielt Akia sich auf einmal so anders? Sie spielte ihr was vor, dessen war sie sich sicher. Als geübte Schauspielerin erkannte sie das.
Sie öffnete die Tür zum Flur und blieb wartend im Türrahmen stehen.

Kurze Zeit später kam ein Lehrer und klopfte nacheinander an alle Türen. "Frühstück!", rief er laut. "Würdet ihr mir bitte folgen?"
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 4:13 pm

Akia stand auf und trat zu den anderen in den Gang hinaus. Die meisten schienen zuversichtlich und Akia folgte ihnen einfach. Sie würde das frühstück schon überstehen, so schlimm konnte es nicht sein wenn es so viele gab die hier studieren wollten.
Sie lies sich von der Menge leiten und betrachtete die Gesichter, viele hatte sie am vortag gesehen, manche waren ihr nicht aufgefallen. Es waren erstaunlich viele schüler wie sie fand aber vielleicht hatte sie dafür auch kein gutes einschätzungsvermögen.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 4:16 pm

Der junge ehemalige Krieger, oder war er es noch? Folgte dem Lehrer und den anderen, dann sah er Bell und Akia und ein Lächeln stahl sich auf seine Lippen. Er ging zu den Beiden. "Guten Morgen, na darf ich mich euch anschließen, wenn wir zum Frühstück gehen? Glaubt ihr hier wird nach Geschlechtern getrennt?" fragend hob sich eine Augenbraue, dann zuckte er die Schultern und meinte " Wir werden sehen."
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 4:44 pm

Akia blickte ebenso ratlos wie Yehl. "eine ahnung" meinte sie nur, aber auch sie schenkte ihm ein kurzes leicht nervöses lächeln. Solche Fragen hatte sie sich noch gar nicht gestellt, aber es schien das einzige zu seindas ihn im moment beschäftigte. Sie hoffte inständig das er die geschehnisse der vergangenen Nacht für sich behalten würde, es war ihr so shcon unheimlich peinlich.
Sie versuchte über die Menge hinweg etwas zu sehen aber das schien unmöglich und so folgte sie einfach weiter der Gruppe.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 5:02 pm

"Du siehst müde aus? Hast du nicht gut geschlafen? Ich bin gestern wie ein Stein ins Bett gefallen und habe geschlafen wie schon lange nicht mehr, ich habe nicht mal mitbekommen das jemand in meinem Zimmer war und mir die Sachen auf den Beistelltisch gelegt hat. Aber ich finde sie recht angenehm zu tragen, bin mal gespannt was es zum Frühstück gibt und wie es hier weiter von Statten geht. Ich bin gespannt wofür meine Eltern so viel Geld ausgeben. Und du Bell wer hat dich hierher geschickt oder bist du auf gut Glück hier wie manch anderer den ich gestern in der Schlange gesehen haben." Yehl plapperte los um seine eigene Nervösität zu überspielen und um das Eis zu brechen.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Mi Feb 03, 2010 5:14 pm

"Morgen." Bell sah sich um. "So wie ich das sehe, sind nur die Zimmer und Waschräume nach Geschlechtern getrennt, sonst hätten sie bestimmt schon etwas gesagt. Wäre auch albern, schließlich sind hier alle alt genug, um auf sich aufzupassen." Sie lächelte bezaubernd. "Meine Eltern haben mich hergeschickt, damit mehr aus mir wird als nur eine Handwerkerstochter. Ich weiß auch noch nicht, warum sie mich reingelassen haben, schließlich schwebte bei mir der Stein nicht."

Der Lehrer führte sie in einen großen, gemütlich eingerichten Raum. Er war durch Kerzen und behagliche Kaminfeuer erhellt. Einige Tische standen mit gemütlichen Sesseln im Raum verteilt. Vor jedem Sessel stand ein vollständiges Gedeck auf dem Tisch und ein Namenskärtchen. Außerdem standen auf jedem Tisch mehrere Schalen mit ofenfrisch dampfendem Gebäck, gebratenen Eiern, hellem und dunklem Brot, Butter, gebackene Bohnen, große Obstschalen mit einheimischen und fremdem Obst, das Bell noch nie gesehen hatte. Auf einige der anderen Speisen waren ihr völlig unbekannt, dabei konnte man in Merina alles kaufen, wenn man wusste, bei wem. Große Kannen mit Dünnbier, verdünntem Wein, Wasser und Tee wurden gebracht.

Bell setzte sich auf ihren Platz. Sie saß zwischen zwei völlig fremden Jungen, die sich zu allem Überfluss auch noch kannten und über ihren Kopf unterhielten. Auch Akia und Yehl waren durch die Namenskärtchen getrennt worden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   

Nach oben Nach unten
 
Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» Beziehung am zerbrechen - Ich halte das nicht mehr aus!
» Plötzlich liebt sie mich nicht mehr?
» Er sagt, er liebt mich nicht mehr. Soll ich um ihn kämpfen?
» Er meldet sich nicht mehr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Calas Galadhon :: RPG's :: Archiv-
Gehe zu: