Calas Galadhon

Alle RPG'ler oder Alle, die es noch werden wollen sind hier herzlich willkommen! Tobt euch aus mit allen Topics die euch einfallen : D Ich wünsche Allen recht viel Spaß!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3778
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:06 pm

Bell öffnete die Tür ihres neuen Zuhauses. Die Innenausstattung enttäuschte sie. Der Raum war klein, hatte zwei Betten, ein Tisch, zwei Stühle, einen winzigen Kamin ohne Feuer.
Naja..., dachte sie seufzend, wenigstens schläfst du jetzt nicht auf der Straße und nicht mit zwanzig Kindern in einem Raum. Vielleicht lässt sich hier ja noch magisch etwas drehen... Wenn ich nur wüsste, wie. Hm....

Sie drehte sich um und ging suchend die Türen ab. Bis auf ein Zimmer hatte noch niemand die Namenszettel von den Türen entfernt. Sie klopfte an die eine Tür ohne Zettel und steckte dann den Kopf hinein.
Was sie sah, ließ sie staunen. Der Raum war riesieg und hell, statt den alten Betten standen dort zwei Himmelbetten und Regale mit mehreren Büchern. In einem großen Kamin prasselte ein behagliches Feuer. Die zwei Zimmerbewohner sahen sie fragend an. "Was willst du?", fragte Raziel finster. Bell bemühte sich um ihr entspanntestes und freundlichstes Lächeln. "Ich kann das Feuer nicht entzünden", sagte sie hilflos. "Ist das mein Problem?", fuhr Raziel sie an.
Lenny wandte sich Bell zu. "Ich komme kurz und helfe dir." Draußen auf dem Flur sagte er zu ihr: "Mach dir nichts draus, er ist immer so unfreundlich. Man gewöhnt sich irgendwann dran. Also, wie willst du den Kamin haben?"
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:10 pm

Akia seufzte nur und faltete das Pergament. Niemand hatte es gesehen und so ging sie hinüber zu Yehl. "Nein du störst nicht... Weißt du wie ich einen der Lehrer finde? Ich muss mit Meister Arin sprechen" sie klang ein wenig verzweifelt und zitterte schonwiede bei dem gedanken das sie hier die Nacht verbringen sollte.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:16 pm

Yehl Perun lächelte sie an. "Nein leider nicht...lass mich raten du willst hier weg was? Ich kann das gut verstehen im Grunde geht es mir ebenso, ich wurde nicht auf das hier vorbereitet." Yehl seufste tief. "Nicht mal annähernd, aber bedenke es ist auch eine Chance und wenn du nicht genung Geld hast ich habe genug mit ich kann dir welches leihen.
Wenn ich dich damit nicht beleidige." Er zuckte die Achseln..."Nun komm schauen wir erstmal nach den Zimmern, vielleicht kommt ja noch ein Lehrer vorbei."
Noch immer zu ihr gewand lag in seinem Blick so viel Wärme und der Wunsch zu beschützen, das es schwer viel diesem zu wiederstehen. Es war nichts lüsterndes an diesem Blick nur Aufrichtigkeit und Sorge und der Wunsch zu beschützen.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:24 pm

Akia seufzte leicht "Ich glaube das mir hier jemand einen ganz bösen streich spielt und wenn das herrauskommt bekomme ich sicher mächtigen Ärger." resigniert sah sie ihn an und reichte ihm das Pergament zum lesen. Sie konnte nciht sagenw arum sie das tat aber sie fürchtete nichts von ihm und hielt ihn für weit ehrlicher als die meisten hier. "Glaubst du sie sind wirklich so grausam hier?" fragte sie kleinlaut und wurde rot. Keiner der neuen schüler schien sich vor diesem Ort zu fürchten die meisten schienen sogar freiwillig hier.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3778
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:27 pm

Bell bat Lenny lächelnd, den Raum und den Kamin zu vergrößern und ein Feuer zu entzünden. Die Fenster wurden auch größer und bekamen schwere Vorhänge. Die Betten ließ sie mit edleren Stoffen beziehen und ebenfalls vergrößern. Außerdem kamen noch zwei Schränke zum Mobiliar.
"Vielen Dank", sagte Bell zu Lenny und küsste ihn auf die Wange. "Nach den ersten paar Stunden kann ich bestimmt allein weitermachen." Er winkte nur ab und ging auf sein Zimmer.
Bell sah in den Gang und sah Akia mit Yehl kommen.

Ohje, das kann ja was werden, dachte sie resigniert.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:31 pm

Yehl nam das Pergament und las es sich durch. "Hmm du weißt schon das manche für dieses Pergament töten würden? Ob sie hier wirklich so grausam sind weiß ich nicht, ich habe noch keine Gerüchte von diesem Ort gehört, auch wenn es sich vermutlich für deine Ohren sehr kindisch anhören mag ich werde nicht zulassen das dir hier was passiert, solange ich es verhindern kann. Und sollte es ein Streich sein, hast du doch nichts zu befürchten, schließlich bist du wenn dann das Opfer und nicht dafür verantwortlich und nun lass uns unsere Zimmer suchen." Er reichte ihr seinen arm und wartete das sie ihn ergriff und mitkam.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:38 pm

Akia nahm das Pergament an sich und steckte es weg. Er hatte recht es war besser wenn niemand davon wusste. "Ich glaube einfach das ich hier nicht sehr lange überleben werde wenn mir jemand einens treich gespielt hat" sie ging neben ihm und sah Bell aus der Tür hinauslugen. Ihr schwante nichts gutes als sie den Zettel an der Tür sah. Sie seufzte nocheinmal. Ein Grund mehr hier bald zu verschwinden, aber es nutzte nichts vorerst saß sie hier fest. Sie versuchte zu lächeln. "Danke das du mich hergebracht hast, sieht so aus als wäre ich am Ziel" sie schenkte ihm ein lächeln und nahm den Zettel von der Tür. "So... dann wohnen wir jetzt also zusammen" meinte sie und versuchte weiter zu lächeln.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3778
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:52 pm

"Ja, dann wohnen wir jetzt wohl zusammen." Bell lächelte freundlich. "Lenny war so frei, uns ein Feuer zu entzünden. Ich habe auch gleich das Zimmer ein bisschen verschönern lassen. Es ist toll, was man mit Magie so anstellen kann", sagte sie begeistert. "Welches Bett willst du?"

Wenigstens lächelt sie jetzt mal, dachte Bell.

Sie nickte Yehl kurz zu und sagte zu ihm: "Gute Nacht." Dann packte sie im Zimmer ein paar Sachen auf den Tisch. "Und welchen Schrank willst du?"
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 9:59 pm

Akia verabschiedete sich freundlich von ihm "Gute Nacht" sie lächelte ein letztes mal gequält ehe sie in das Zimmer trat und große Augen machte. "Wow.." sie seufzte leise "Es ist mir egal wo cih schlafe.." meinte sie und blickte zum Feuer im kamin. Sie hatte nichts das sie in einen Schrank hätte legen können und so lies sie auch diese Frage unbeantwortet. Magieerakademie.. wie war es nur so weit gekommen, tatschlich wünschte sie sich im Moment nichts mehr als ein paar antworten, warum hatte sie das stependium bekommen? Sie seufzte leise. Ob es hier tatsächlich so war wie man ihr auf dem Hof immer erzählt hatte? Alle schienen sich längst damit abgefunden. Sie ging die schulregeln in ihrem Kopf durch und schluckte. Als sie aber den blick durch das Zimmer schweifen lies kam ihr wieder der Gedanke das es anscheinend auch gutes gab das man mit Magie vollbringen konnte und auch Meister Arin schien ihr bisher kein schlechter Mensch zu sein.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:06 pm

Yehl schenkte ihr noch ein lächeln, dann machte er sich auf den Weg um sein Zimmer zu finden.
Er war gespannt was er in seinem Zimmer vorfinden würde und vorallem wen.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3778
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:11 pm

"Na gut, da es dir ja scheinbar egal ist, nehme ich das Bett, das näher am Fenster steht und den Schrank, der näher dort dran ist. Würdest du bitte die Tür schließen? Ich möchte mich umziehen."
Auch Bell hat nicht viele Sachen, die sie aber dennoch in den Schrank räumt. Nachdem sie sich umgezogen hatte, legte sie sich ins Bett und kritzelte sie noch eine Weile in ein kleines Büchlein, bevor sie sich schlafen legte.


Yehls Zimmer war noch völlig unverändert. Der gleiche, kleine dunkle Raum, wie ihn auch Bell schon vorgefunden hatte. An der Zimmertür hing nur ein Zettel - seiner. Nach kurzem Nachdenken fiel ihm auf, dass seine Klasse aus einer ungeraden Anzahl bestand.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:18 pm

Hey das ist ja fast so gemütlich wie mein Zimmer zu hause, hier könnte ich mich durchaus wohl fühlen.
Er packte ein paar Habseligkeiten ausnahmslos Kleidung und legte sie in den Schrank.
Dann legte er seinen Schwertgürtel ab und auf den kleinen Nachttisch.
Eigentlich hatte er Hunger aber von Essen war nicht die rede gewesen, also legte er sich und schlief ein.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:19 pm

Akia nickte nur und blickte noch lange in die Flammen. Das sie hier nicht würde schlafen können war ihr klar und nachdem Bell schon lange in ihrem bett lag saß sie nochimmer vor dem Feuer und blickte in die Flammen. Was sollte sie jetzt tun? Vielleicht doch versuchen sich davon zu schleichen?
Sie blickte zu Bell dir fest zu schlafen schien udn öffnete leise die Tür. Auf dem gang war es dunkel und niemand schien da zu sein, also schloss sie die Tür und lief den Gang entlang um nach einem ausgang zu suchen, oder vielleicht einen Anhaltspunkt zu finden der ihr half zu entscheiden was sie tun sollte.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3778
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:32 pm

Noch während Akia am Feuer saß, hörte sie es metallisch klirren. Bell hatte sich im Schlaf umgedreht, dabei war einer ihrer nackten Arme aus dem Bett gerutscht. Das Klirren kam von dem Dolch, der dabei auf den Boden gefallen war. Sie hielt ihn noch immer fest in der Hand. "Nein... nicht", murmelte Bell schlafend und drehte sich auf die andere Seite.

Die blauen Lichter flammten leicht auf, als Akia den Flur betrat. Das Licht war angenehm und nicht blendend. Der Gang scheint Akia immer geradeaus zu gehen, was doch bei einem achteckigen Gebäude irgendwann nicht mehr möglich sein sollte. Rechts und links gehen immer gleich aussehende Türen ab, aber die Tür, durch die sie den Gang betreten hat, ist verschwunden.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:39 pm

Akia erschrak als das Licht anging. Blaue Flammen, das war unnatürlich. Sie Zitterte erneut vor angst, wenn sie jemand erwischte würde das sicherlich auch Ärger bedeuten. Sie zählte die Türen an denen sie vorbei kam um später zurück zu finden falls es nötig sein sollte. Sie folgte dem Gang der kein Ende zu nehmen schien und auch ihr Zittern wurde nciht besser. Sie wurde zunehmends mutloser und blieb schließlich stehen. Es hatte keinen Zweck, es gab kein Licht, niemanden mit dem sie reden konnte und ihre Mitbewohnerin schlief mit einem Messer in der Hand... Noch dazu war sie an einer Schule an der es von Magieern wimmelte die sie jederzeit anzünden oder in stücke hacken konnten ohne auch nur ein einziges wort zu sagen.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3778
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:51 pm

Akia spürte einen Windhauch an sich vorbeifegen. Eine gruselige, rauhe, nicht eindeutig männliche oder weibliche Stimme sprach zu ihr. Die Worte schienen direkt in ihrem Kopf zu entstehen und sie klangen warm und freundlich. "Bist du gar nicht müde?" Der Hauch wirbelte sanft um sie herum, bewegte aber weder ihre Kleider noch ihr Haar. "War der Tag der Aufnahme gar nicht anstrengend für dich?"
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:53 pm

Akia erschrak und stolperte "Was? Wer..?" sie versuchte jemanden auszumachen, aber da war ganz sicher niemand und dann dieser unheimliche Wind. Die Angst trieb ihr tränen in die Augen. Jetzt würde es sicher passieren. Sie schloss fest die Augen und schützte den Kopf mit den Händen. Jemand hatte sie erwischt und das würde ihr sicher viel ärger einbringen.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 10:54 pm

Yehl erwachte blitzartig. Irgendwas stimmte nicht. Er konnte die Furcht quasi riechen. Er griff nach seinem Schwert, ging zu Tür und öffnete diese und schaute in Flur hinaus.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3778
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:04 pm

Akia hörte ein sanftes Lachen. "Hast du etwa Angst vor mir?" Eine Hand kam aus dem Hauch und strich ihr sanft übers Gesicht, sie war ein wenig kühl, aber nicht unangenehm. "Brauchst du nicht. Has du dich verlaufen? Wie heißt du?"

Im Gang sah Yehl die blauen Leuchter noch immer brennen, aber schwächer. Sie erleuchteten den Gang in beide Richtungen. Die Zimmertür von Akia und Bell war ein klein wenig offen. Im Gang selbst war nichts zu sehen, auch kein Ende des Ganges.
Er glaubte, ein leichtes Säuseln von rechts zu hören.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:08 pm

Mit dem Schwert in der Hand ging er nach rechts. Er ließ sich von seinen Gefühlen leiten nicht von seinem Verstand. Irgendjemand hatte große Angst. Er beeilte sich den Gang entlang zu kommen und blieb aprubt stehen als er Akia sah. Er konnte die Furcht beinahe schmecken. "Hey Akia alles in Ordnung?" rief er in Zimmerlautstärke
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:18 pm

Akia spürte die Tränen auf ihrem Gesicht und konnte kaum atmen. Die kalte Berührung schreckte sie noch mehr "Wer bist du?" fragte sie und versuchte sich zu sammeln. Hastig wischte sie über ihr Gesicht, dann eine neue Stimme die sie zusammenfahren lies. "Yehl?" fragte sie noch verwirrter
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:22 pm

"Ja ich bin hier. Ich sagte doch ich beschütze dich." Plötzlich verschwann seine sicht und ein leicht ging von ihm aus..eine kleine weiße Kugel schoss zu Akia und hüllte sie dann in weißes Leicht. Mit erstaunen sah Yehl das er ein Schutzzauber gewirkt hatte. Etwas wacklig auf den Beinen ging er weiter auf Akia zu.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7428
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:24 pm

"Was passiert hier?" fragte Akia die nun langsam aber sicher in blanke Panik verfiel.
Was für ein verwunschener Ort und was war aus der Stimme geworden die sie gehört hatte?
"Was machst du hier?" fragte sie Yehl ud sah ihn an, bemüht ruhig zu sprechen udn ihre fassung wiederzugewinnen.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:33 pm

"Ich habe deine Furcht gespührt und bin hierher um dir beizustehen. Das Licht das dich umgibt wird dich schützen." Glaub ich fügte er im Gedanken hinzu.
"Was machst du hier auf dem Gang?"
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3778
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   Di Feb 02, 2010 11:40 pm

Der Hauch strich nun einmal um Yehl herum. "Du hast Besuch bekommen", sagte er zu Akia.
Nun konnten beide seine Stimme hören: "Ich bin der Bibliothekar."

"Dein Schutzzauber, Junge war unnötig und berührt mich nicht. Ich habe nicht vor, euch etwas zu tun. Die Neugier hatte mich zu ihr gezogen, da ich sie bemerkt habe." Beide spürten den Hauch, der um sie strich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)   

Nach oben Nach unten
 
Die Magierakademie von Merina (Bitte nicht mehr eintreten)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» Beziehung am zerbrechen - Ich halte das nicht mehr aus!
» Plötzlich liebt sie mich nicht mehr?
» Er sagt, er liebt mich nicht mehr. Soll ich um ihn kämpfen?
» Er meldet sich nicht mehr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Calas Galadhon :: RPG's :: Archiv-
Gehe zu: