Calas Galadhon

Alle RPG'ler oder Alle, die es noch werden wollen sind hier herzlich willkommen! Tobt euch aus mit allen Topics die euch einfallen : D Ich wünsche Allen recht viel Spaß!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Do März 11, 2010 11:46 pm

Aki stieg ab um das arme Tier zu schonen.
"Die Feuernation hat einen Krieg begonnen und alle Lufttempel überfallen...."
In Kurzform erzählte sie, was sie bereits am Vortag in Zipkans Dorf berichtet hatte und endete schließlich damit, dass einige Soldaten in der Nacht zuvor in Zips Dorf einmarschiert waren, um einen Luftnomaden zu suchen. Möglicherweise würden sie auch hierher kommen, die Leute sollten gewarnt sein und sich überlegen, wie sie den Soldaten der Feuernation gegenübertreten wollten. Ihr Bericht wurde von Ausrufen der Empörung und des Entsetzens begleitet.
Während das Dorf sich erst einmal beriet, wandte sie sich an Zip.
"Bleiben wir hier und rasten oder versuchen wir, neue Pferde zu bekommen? Ehrlich gesagt würde ich schon gern einen Moment Pause machen."
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Do März 11, 2010 11:51 pm

"Wir müssen rasten. Die Tiere brauchen Ruhe und wir brauchen Proviant." Zip führte sie weiter ins Dorf, anscheind war er hier schon mal gewesen. Händler packten eilig ihre Waren ein und einige flohen schon, doch Zip fand noch einen Stand der noch offen war, dort erstanden sie Brot und Obst, sowie etwas Trockenfleisch für etwa vier Tage. Nach dem Einkauf wurde auch dieser Laden geschlossen. Es war nicht direkt Panik die sich im Dorf ausbreitete, sondern eher nur Angst, wussten sie doch alle, das sie Soldaten nichts entgegen zu setzen hatten.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 12:27 am

Akisha beobachtete die plötzliche Hektik um sie herum. Naja, immerhin hatten sie sie vorgewarnt... Schlimmer wäre es gewesen, hätten die Soldaten das Dorf im Schlaf überfallen.
Mitleidig streichelte sie ihr Pferd, das war eindeutig zu viel für das Tier gewesen. Sie führte es ein wenig abseits zu einem Brunnen, damit es etwas trinken konnte, dann ließ sie es auf einer kleinen Grünfläche grasen und setzte sich daneben.
Sie setzte sich ein wenig breitbeinig hin, so war es am angenehmsten für ihre Beine, denn sie war es nicht gewohnt, zu reiten und ihr schmerzten die Muskeln.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 12:31 am

Zip sah das und musste unweigerlich kichern.
"Du reitest nicht oft oder? Kannst du noch oder müssen wir uns zu Fuß weiter absetzen?"
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 12:51 am

"Ja, ich bin bisher wirklcih kaum geritten, in einem Lufttempel kann man nur auf Bisons reiten und da passiert so etwas nicht", sagte Aki lachend und fasste sich verlegen mit einer Hand an den Hinterkopf. Aber es war schon gut so, kein Mädchen würde sich je so hinsetzten.
"Ich kann noch eine Weile reiten, ist schon gut", sagte sie grimmig. Wenn ein Straußenpferd den ganzen Tag für sie laufen konnte und sollte, sollte sich auch den ganzen Tag auf ihm reiten können.
"Was denkst du, wie lange wir rasten können?"
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 1:08 am

Wir müssen mindestens noch drei Stunden rasten, wenn es geht etwas länger. Die Pferde sind total durch und ohne sie kommen wir nicht sehr weit."
Zip schaute Aki an und meinte dann "Soll ich dir Salbe besorgen? Nicht das du morgen nicht mehr reiten kannst weil dein Bein blutig ist."
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 2:46 pm

"Gut", sagte Aki und ließ sich nach hinten fallen und schaute in den Himmel und beobachtete einen Moment die Wolken. Wenn sie doch nur einen Gleiter fliegen könnte... Dann erinnerte sie sich an Zips Frage. "Quatsch, das geht schon, ich bin doch kein Mädchen", sagte sie mit fester Stimme und lachte.
"Ist doch gut, wenn wir jtzt ein bisschen Zeit haben, dann kannst du mal nach dem Papagei schauen. Hat er schon einen Namen?"
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 3:14 pm

Zip kratzte sich am Kopf "Wenn ich ehrlich bin nicht...ich überlege noch... oder hast du schon einen Namen für ihn?" Zip reichte dem Papagei ein Stück apfel, was er auch gierig fraß. Zip schaute sich den jungen Luftbändiger an, irgendetwas störte ihn, aber er konnte nicht den Finger darauf legen was es war.
Zip ließ ein Bett aus Stein entstehen und legte sich vollkommen fertig darauf.
Am Himmel waren schwarze Wolken zu sehen. Es würde bestimmt bald Regen geben, Zip seufste, das hier ging ihm alles zu schnell er hatte die Tragweite von dem was bis jetzt geschehen war noch gar nicht realisiert.
"Wo wollen wir eigentlich hin Aki?" Er gähnte herzhaft und die Augen fielen ihm langsam zu.
Im Dorf breitete sich immer mehr Hecktik aus. Wagen voll beladen und mit Ochsen vorgespannt verließen das Dorf. Kinder fingen an zu weinen, da sie nicht begriffen was hier los war.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 3:29 pm

"Ehrlich gesagt habe ich absolut keine Idee... wie heißen denn Papageien so? Wie wäre es mit Saki... oder Sani", überlegte Akisha laut, "obwohl Zip für einen Papagei auch kein schlechter Name wäre", sagte sie lachend und machte sich schon sprungbereit, für den Fall, dass er etwas nach ihr warf.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 3:40 pm

Zip hob die Hand und ehe Aki was dagegen machen konnte steckte ihr rechter Fuss in der Erde fest und zwar so stark das es ohne Hilfsmittel nicht leicht werden würde sich da zu befreien. Zip lachte und meinte dann gähnend "An dir räche ich mich später."
Zip überlegte Kurz "Was hälst du von Nahi?"
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 3:56 pm

"Was? Du willst mich doch nicht einfach so hier sitzen lassen!", entgegnete sie und zerrte an ihrem Fuß, bis es weh tat. Sie hob einen kleinen Stein auf, um ihn nach Zip zu werfen, überlegte es sich aber anders, da sie eigentlich keine Lust hatte, mit allen 4 Gliedmaßen in der Erde festzustecken.
"Wenn er den Namen annimmt... "
Sie pustete kräftig in seine Richtung und eine kleine Windböe schob ihn ein Stück über sein Bett.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 4:00 pm

"Hey." sagte er lachend und ließ ihre Fusfessel fallen.
"Na du was hälst du von Nahi?" Der Papagei schaute ihn nur merkwürdig an und forderte mehr Apfel..."Hmm ich glaube das war nichts. Jetzt bist du dran."
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 4:29 pm

Unglaublich, dass das Bändigen eben tatsächlich geklappt hatte. Für einen Moment stand ihr der Mund offen, dann fing sie sich.
"Danke. Ich habe doch schon Saki vorgeschlagen", sagte sie lachend, "obwohl mir das zu sehr wie Aki klingt..."

Zum Glück waren sie ein wenig abseits vom Dorf, denn die langsam flüchtenden Dorfbewohner hätten das auch missverstehen können, aber Aki war so lang allein unterwegs gewesen, dass es eine unendliche Erleichterung für sie war, nicht allein zu sein.

Akisha warf dem kleinen Papagei einige Nüsse hin. "Wie wäre es mit... hm... Jago?"
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr März 12, 2010 4:33 pm

"Wenn dann Jacko und damit könnte ich leben."
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   So März 14, 2010 7:09 pm

"Na, wenn Jacko auch Jacko heißen möchte...", sagte Aki fragend und beobachtete die Reaktion des kleinen Vogels. "Vielleicht kannst du ihm ja Sprechen beibringen..."

Aki fühlte sich ein wenig merkwürdig. Sie unterhielt sich fröhlich mit Zip über ein Tier, während nicht weit von ihnen Menschen flüchteten. Weil sie niemanden unterstützen konnte, fühlte sie sich hilflos und ärgerte sich darüber.
"Wo diese Menschen wohl alle hingehen werden", dachte sie laut und fragend. Was wurde aus Zip, den ihr Erscheinen so jäh aus seinem Leben gerissen hatte? "Zip, wenn ich meine Verwandten in Omashu gefunden habe und weiß, dass es ihnen gut geht, sehen wir nach deiner Familie und deinem Dorf", sagte Akisha entschlossen.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   So März 14, 2010 11:12 pm

"Nein, nett von dir aber ich möchte erstmal in die große Stadt zum erdkönig, damit er von all dem hier erfährt und seine Armeen entsenden kann um den Leuten hier zu helfen."
Der Papagai schaute bei dem Namen Jacko Aki an und gab einen Laut von sich. Doch plötzlich verstummte er, ein Kreischen das sie heute Morgen im Wald schon mal gehört hatten erscholl über ihnen. Und wieder war es der Falke der über ihnen kreiste. Eine Menscher riefen etwas erschrocken und aus dem nahen Wald waren merkwürdige Geräusche zu hören.
Zip sprang auf tat den Vogel wieder in seinen steinernden Käfig und schaute zu den Reitieren herüber. "Die werden keine wilde Flucht durchstehen." stellte er trocken fest.
Verdammt was mache ich nur...die werden uns kriegen und die armen Dorfbewohner ebenfalls.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mo März 15, 2010 6:45 pm

Auch Akisha war hektisch aufgesprungen. "Lass uns auf die Vögel steigen und ein paar hundert Schritt in den Wald reiten. Die Leute werden denken, dass wir geflohen sind und den Soldaten der Feuernation dementsprechend die Wahrheit sagen, dann werden sie auch nicht lange behelligt werden. Im Wald kannst du uns und die Tiere unter der Erde verstecken!", schlug sie vor und band das erste Tier bereits los.
"Ein Kampf ist sinnlos, wir können ihn nicht gewinnen und dann dauert es noch länger, bis die Kunde über den Einmarsch verbreitet wird."
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mo März 15, 2010 11:07 pm

"Guter Plan. Ich weiß zwar nicht ob er funktionieren wird aber es ist ein versuch wert." Zip sprang auf seinen Vogel und wartete bis auch Akisha aufgestiegen war, dann ritten sie mehr oder weniger auffällig in den Wald. Dort suchten Zip eine hüglige Stelle, in der ein kahler Hügel nicht auffallen würde und stieg an.
"so Aki du musst den Tieren die Schnäbel zu binden damit sie keinen laut von sich geben. Ich werde ein kleines Loch offen lassen müssen damit wir nicht ersticken und da wäre das kleinste Geräusch sehr hinderlich." Als das erledigt war fing Zip an. Erst atmete er tief durch, dann dachte er an die Form die er haben wollte und als nächstes was die Natur hergab. Sprich was für diese Umgebung nicht untypisch wäre und um das herauszufinden verband er sich mit der Erde und fiel leicht in Trance, nur ein paar Sekunden. Dann lächelte er und fing an mit den Händen zu gestikulieren. Nach und nach wuchs eine Stein-Erdekuppel um sie herum mit an der Seite kleine Schlitze, damit Luft hineinkam. Schweiß bildete sich auf Zips Stirn doch er schaffte es und die Kuppel stand.
Erschöpft ließ er sich auf den Boden sinken. Die Tiere beruhigten sich merkwürdiger weise recht schnell da es dunkel war und setzen sich hin und fingen auch an zu schlafen.
"So hier sollten wir es ein paar Stunden aushalten können und müssen." flüsterte er zu Aki gewandt.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di März 16, 2010 12:26 am

Hah, das war leichter gesagt als getan. Zwar war sie ganz sanft und vorsichtig zu den beiden Vöglen, doch als sie dem ersten den Schnabel zugebunden hatte, wollte der zweite sich auf keinen Fall mehr von ihr berühren lassen. Schließlich warf sie eine Decke über ihn und griff dann ins Dunkel, um seinen Schnabel zu fassen zu bekommen und sprach beruhigend auf ihn ein, während sie diesen auch zuband.

Inzwischen war die Kuppel fertig und sie führte die beiden Vögel unter die Erde, holte das restliche Gepäck und schob auch den erschöpften Zipkan hinein, damit er sie wieder schloss. Aki nickte nur und setzte sich. Sie war auch müde, aber zu aufgedreht, um schlafen zu können. Die Schlitze ließen ein wenig Licht herein und so zeigte sie Zip mit ein paar Handbewegungen, dass sie die Zeit mit einem Spiel vertreiben wollte. Zuerst bewegte sie dreimal die Hand hin und her, dann zeigte sie ihm Zeige- und Mittelfinger in Form eines Vs, dann machte sie eine Faust und schließlich streckte sie die alle Finger, bis sie eine flache Hand zeigten.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di März 16, 2010 12:47 am

Zip lächelte und nickte. Er hatte verstanden und ein wenig Beschäftigung würde ihm gut tun.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di März 16, 2010 8:57 am

Eine ganze Weile spielten sie Schere, Stein, Papier und meistens gewann Aki. Sie grinste im Dunkel und fing die nächste Runde an, als sie plötzlich Stimmen hörten. Sofort sprang sie auf und hüpfte ein Stück ins Dunkel, um nicht durch einen Spalt gesehen zu werden.
"Sie sollen in den Wald geflohen sein, aber hier ist nichts. Wie lange sollen wir noch nach ihnen suchen? Und Spuren sind auch keine zu sehen, lass uns umkehren, Li."
"Nein, Han, der Kommandeur hat uns auf die Suche geschickt, also werde ich auch suchen. Ob wir etwas finden, ist ja eine ganz andere Sache."
Die beiden hörten Schritte von Reittieren, dann wie jemand absprang und ein paar Schritte ging. "Ich sage, wir machen hier Rast", sagte der zweite und es war der Klang einer Flasche zu hören, die entkorkt wurde.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di März 16, 2010 2:45 pm

Auch Zip ging weiter in den Schatten. "Ich fürchte wir müssen hier länger bleiben als befürchtet." flüstere er ganz leise in Akis Ohr.
"Ich werde ein Loch ausheben, für den Fall...." damit schlich er in die dunkelste Ecke und hob fast geräuschlos ein kleines Loch aus, dann zog er sich in die andere Ecke der Kuppel zurück und legte sich hin.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di März 16, 2010 4:21 pm

Aki seufzte still. Sie konnte sich unmöglich hinlegen und schlafen, sie würde im Schlaf reden oder sogar schreien, also setzte sie sich nur in den Lotos und begann zu meditieren.
So langsam musste sie tatsächlich mal, aber hier mit Zip auf so engem Raum... niemals.

Noch immer konnte sie die zwei Soldaten palavern hören, was sie beträchtlich in ihrer Meditation störte. Im Moment stritten sie sich darum, ob sie nun zwei Jungen oder einen Jungen und ein Mädchen suchen mussten. Aki hoffte, dass Zip schon schlief und sich das nicht mit anhörte.

Erst gegen Abend, als es begann dunkel zu werden, zogen die zwei ab um zu berichten, dass sie nichts gefunden hatten. Ungeduldig wartete Akisha darauf, dass Zip den Hügel wieder öffnete.
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di März 16, 2010 4:40 pm

Zu Akishas Überraschung stand Zip sofort als die Stimmen verstummt waren auf und wollte gerade die Kuppel fallen lassen, als Feuerschein und Bratgeruch durch die Schlitze hereindrang. "Verdammt" wisperte Zip. "Warum haben sie hier ihr Nachtlager aufgeschlagen. So langsam glaube ich das wir ein wenig vom Pech verfolgt werden." flüsterte er Aki zu. "Stein Schere Papier?" fragte er leise.

Nach dem sie ein wenig gelauscht hatten stellten sie fest das es nicht nur die zwei Soldaten waren, sondern das es die ganze Truppe war die hier lagerte.
Zip wusste nicht wie es weitergehen sollte. Er war verzweifelt, aber das durfte er doch vor Aki nicht zeigen.
Aber was meinten die Soldaten mit Mädchen oder Jungen? Er verstand die Welt nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3780
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di März 16, 2010 5:35 pm

Sie nickte nur und schien ein wenig verärgert. So langsam wurde es dringend, wenn sie ihm schon ihr Geheimnis offenbaren musste, dann auf keinen Fall so. Das Loch in der Ecke war für sie keine Option.
"Vielleicht können wir uns davon schleichen, wenn sie schlafen. Sicher werden sie Wachen haben, aber die können wir bestimmt umgehen. Und während sie schlafen, reisen sie nicht", sagte sie ganz leise.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   

Nach oben Nach unten
 
Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» Beziehung am zerbrechen - Ich halte das nicht mehr aus!
» Plötzlich liebt sie mich nicht mehr?
» Er sagt, er liebt mich nicht mehr. Soll ich um ihn kämpfen?
» Er meldet sich nicht mehr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Calas Galadhon :: RPG's :: Hier finden die Rollenspiele statt-
Gehe zu: