Calas Galadhon

Alle RPG'ler oder Alle, die es noch werden wollen sind hier herzlich willkommen! Tobt euch aus mit allen Topics die euch einfallen : D Ich wünsche Allen recht viel Spaß!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Der Schreiber

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34
AutorNachricht
Avari
Admin


Anzahl der Beiträge : 7364
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 27
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Der Schreiber   Di Dez 06, 2016 9:18 pm

Rayan lächelte und reichte ihr einen grossen Krug dünnes Bier. Den zweiten trug er selbst und sie setzten sich zu Grimes und Ben. Rayan übernahm eine kleine Trommel die neben Ben lag und unterstützte die beiden bei der Musik, immer wieder warf er Balina verliebte Blicke zu. Kirgo und Jane wechselten sich nun mit Musizieren ab oder tanzten mit Balina, schliesslich reichte Jane ihr einen Hut und nahm selbst eine Schale, so gingen sie für ein paar Münzen durch die Menge. Es waren gar nicht so viele Leute wie in den grossen Städten, die Taverne war einfach nru bedeutend kleiner, aber die Menschen waren fröhlich und freundlich und viele gaben gern eine Münze.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath



Anzahl der Beiträge : 3709
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Der Schreiber   Mi Dez 07, 2016 10:54 pm

Dankbar und durstig nahm Balina den Krug entgegen. Als er leer war, unterstützte sie ihre Freunde, indem sie erst mit den beiden anderen Gauklern und dann mit den Gästen tanzte. Immer nur ein paar Runden und dann weiter zum nächsten, um für ein bisschen Stimmung zu sorgen. Viele Städter, vor allem die älteren, lachten gutmütig, weil ihnen Rayans Blicke nicht entgingen und Balina ihre Gefühle für ihn so gut sichtbar vor sich her trug.
Dann tanzte Jane mit diesem äußerst hässlichen Gaukler-Hut von Grimes an ihr vorbei und Balina nahm ihn und tanzte dann lächelnd weiter durch die Taverne, an ihren vorherigen Partnern vorbei und so mancher gab gern etwas für die Musik und die kurzweilige Unterhaltung.
Ein wenig müde, aber äußerst gut gelaunt, kehrte sie schließlich an den Tisch von Grimes, Ben und Rayan zurück, wo auch Kirgo jetzt mit seiner Fiedel Platz genommen hatte. Im Moment wollte sie lieber nur noch singen, bis ihre Füße nicht mehr schmerzten.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Avari
Admin


Anzahl der Beiträge : 7364
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 27
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Der Schreiber   Do Dez 15, 2016 9:42 pm

Der Abend neigte sich dem Ende und die Gaukler gingen schlafen, es hatte ganz gut Spenden gegeben und sie waren mit sich zufrieden. Am nächsten Morgen trafen sie sich zum Frühstück und nach einigen stunden des Übens und wiederholten Probens machten sie ihren kleinen äUmzug durch die Stadt und kündigten einen Auftritt am Marktplatz für den heutigen Abend an. Rayan hielt während sie durch die Stadt gingen Balinas Hand fest in seiner und sah sich suchend um als sie beinahe schon am Marktplatz waren. Vor einem Tuchmacher Laden stand eine Frau die die Gaukler aufmerksam beobachtete neben einem älteren Mann. Beide hatten gaues Haar und blickten eher ernst als erfreut, sie standen gerade und irgendwie Steif am Strassenrand und Rayan seufzte leise als sich sein Blick mit dem des älteren Paares traf. Schliesslich kam die Frau auf sie zu und während Grimes und Jane ein bisschen jonglierten für die zuschauenden Leute und als vorgeschmack auf den Abend, nickte die Dame Rayan zu. "Rayan mein Junge, wir hatten schon befürchtet das du gar nicht mehr zurück findest.." sagte sie gestreng und begann seinen Kragen zu richten. " Weisst du..." sagte sie schliesslich. "Wir haben immer gehofft, das du uns eines Tages etwas Dankbarkeit erweisen würdest..." sagte sie im gestrengen Ton einer Lehrerin zu einem ungehörigen Kind. "Aber nunja zumindest bist du Wohlauf." Ob sie das tatsächlich freute konnte man aus ihrem Gesicht nicht ablesen, dann sah sie Balina und blickte wieder Rayan an.

Rayan schluckte kurz und sah sie dann fest an. "Tante Amalia, Onkel Frederik, das ist Balina meine Verlobte..." Er blickte Balina liebevoll an, während Tante Amalia das Gesicht zu gefrieren schien. Sie schaute Balina in ihrer Gauklerkleidung an und sah nicht unbedingt erfreut aus.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Schreiber   Heute um 1:09 pm

Nach oben Nach unten
 
Der Schreiber
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 34 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34
 Ähnliche Themen
-
» Ein paar FF Schreiber

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Calas Galadhon :: RPG's :: Hier finden die Rollenspiele statt-
Gehe zu: