Calas Galadhon

Alle RPG'ler oder Alle, die es noch werden wollen sind hier herzlich willkommen! Tobt euch aus mit allen Topics die euch einfallen : D Ich wünsche Allen recht viel Spaß!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 - Star Wars -

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Mi Jun 09, 2010 9:50 pm

"Du gefällst mir sehr, aber meine Frage war eher ob es dir gefällt was ich mit dir mache? Ich bin falls es dich glücklich macht sehr zufrieden mit dir, vielleicht beim nächsten mal ein wenig wilder aber sonst wars super und ich bin sehr glücklich." Saki schmunzelte.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 7:13 am

Nalan lächelte einen Moment und küsste ihn dann sehr eindeutig. "Ich hatte noch nie einen Meister der so gut zu mir war Saki.." meinte sie schließlich "ICh weiß das ich noch viele fehler mache aber ich will mich bemühen es besser zu machen... das verspreche ich dir.." sie legte den Kopf nocheinmal an seine Schulter und schloss einen Moment lang die Augen. Ihre erste eigene Entscheidung hatte sie an diesen Ort gebracht und es gab keinen zweifel daran das sie richtig entschieden hatte.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 5:42 pm

Saki streichelte Nalan und lachte sie an. Dann stand er auf, zog sich in Ruhe seine Kleidung an, hin und wieder warf er Nalan ein Blick zu und betrachtete ihren Körper den er so zu schätzen gelernt hatte und strecke sich dann ausgiebig. "So ich werd mich dann auf die Socken machen." Er lächelte noch einmal Nalan an, dann gürtete er seinen Blaster, eine alte Angewohnheit und ging aus der Tür.
"Also benehmt euch und macht mir keine Schande und denkt an die Kleiderregel."
Dann schritt er aus dem Schlafzimmer herraus ging ins Bad für zwanzig Minuten und kam dann frisch und mit strahlemden Lächeln heraus. Saki schaute zur Jasiras Tür und öffnete sie dann hauchte er "Guten Morgen Jasira und viel vergügen wir sehen uns heute Nacht, vielleicht. Nalan wird dich in Kenntnis setzten."

Dann schloß er die Tür wieder hinter sich und verließ das Hotelzimmer. Vor der Cantina rief er sich ein Gravraxi und verschwand in den Wirren der Stadt.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 5:44 pm

Nalan sah noch eine Weile zur Tür ehe sie auch für Jasira frühstück machte und es ihr zusammen mit dem Zettel den sie geschrieben hatte ins Zimmer brachte. "Gute Morgen" meinte sie freundlich und schaute Jasira an.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 5:57 pm

Jasira rieb sich die Augen. Hatte sie etwas verpasst? Hatte Saki sich tatsächlich eben für den Rest des Tages verabschiedet und ihr nur ein "Nalan sagt dir schon Bescheid" hingeworfen? Sie überlegte eine Weile, ob das gut oder schlecht war. Natürlich, sie musste ihn dann nicht sehen, aber warum hatte er ihr nicht auch Bescheid gesagt? Sollte sie sich tatsächlich allein um ihren Auftritt kümmern?
Sie grübelte noch immer als Nalan ins Zimmer kam. "Guten Morgen, Nalan." Bestimmt war sie wieder eingeschlafen und träumte das gerade. Jasira sah Nalan an und es entstand eine kurze peinliche Stille.
"Ist er... wirklich weg?", fragte sie schließlich ungläubig.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 6:59 pm

Nalan stellte ihr das Frühstück hin und nickte "Ja scheint so" meinte sie und gab ihr den Zettel. 2Ich habe extra alles aufgeschrieben weil ich angst hatte etwas zu vergessen.."

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 7:27 pm

Sie überflog den Zettel. "Das ist alles? Merkwürdig..." Bisher hatte er sie doch auch immer überall mit hin genommen, auch zu geschäftlichen Dingen... Jasira seufzte und aß etwas von dem Frühstück. Eigentlich hatte sie keinen Hunger, aber Nalan hatte es extra für sie gemacht, da wollte sie es nicht einfach so stehen lassen.
Sie fühlte sich ein wenig schutzlos ohne Saki, auch wenn es nicht so schlimm war, wie ohne ihn draußen vor der Cantina zu stehen. "Tja... was machen wir denn dann bis zu unserem Auftritt?", fragte sie Nalan nachdenklich.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 8:05 pm

"Ich weiß nicht" meinte Nalan unsicher. Der Gedanke wieder auftreten zu müssen behagte ihr nicht und bereitete ihr schon jetzt ein kribbeliges Angstgefühl.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 8:12 pm

Saki stieg aus dem Taxi und ging in den Wolkenkratzer der wohl schon einige hundert Jahre auf den Buckel hatte und doch ein wenig baufällig, aber nicht schäbig wirkte.
Der Twilek drückte den Kopf des Fahrstuhls und nur wenige Minuten später war er da und die Türen öffneten sich. Eine Kamarain der Fahrstuhlkabine zeigte deutlich an, das egal wie baufällig dieses Gebäude auch war, der Sicherheitsdienst würde jeden sehen und gegebenfalls eingreifen. Saki grinste, es war schon lange her das er dieses Gebäude betreten hatte und es hatte sich fast nichts verändert. Es dauerte fast zwei Minuten bis der Lift den dreihunderzwölften Stock erreicht hatte und die Tür wieder aufschwang.
Zielsicher trat er aus der Kabine und wand sich nach rechts den Flur entlang bis er vor einer Tür stehen blieb und die Türklingel betätigte.

Es dauete nur einen kleinen Augenblick bis eine zirka dreißigjährige blaue Twilek die Tür öffnete und mit einem erstauntem Lächeln in Sakis Gesicht schaute.
Mit sanfter Stimme und genau bemessener Überraschung sagte die Frau "Saki, du hier? Was verschafft mir diese Ehre? Ich bin ja ganz überrascht."
Saki hingegen lächelte nur und erwiederte auf Lekku "Tel' vie wie könnte ich die Weltbeste Spionin denn überraschen, oder bist du so eingerostet?"

Tel'vie lachte auf und trat beiseite um ihn einzulassen. Die Wohnung war geräumig und wies drei Zimmer auf. Das Wohnzimmer war mit edlen Möbelnm ausgestattet und hatte eine Fensterwand durch die jetzt helles Sonnenlicht hereinfiel und den Raum angenehm hell und warm machte.
Saki setzte sich auf die bequeme schwarze Ledercouch und begab sich in eine bequeme Position ganz so al wäre er hier zu Hause.

"Nein natürlich wusste ich das du hier bist, du hast sogar Zuwachs, zwei Sklavinnen, du machst dich." in ihrer Stimme klang eine Spuhr Amüsiertheit mit, während sie sich in einen Sessel rechts neben ihn niederlies.

"Danke, aber du wirst es nicht glauben, ich musste für keine von beiden Geld ausgeben."
Wieder lächelte Tel'vie "Natürlich weiß ich das du nichts ausgegeben hast, hälst mich wirklich für eingerostet oder?"
Diesmal lächelte Saki "Wie könnte ich ein Mitglied der Familie Vie für eingerostet halten? Aber nur für Smaltalk bin ich nicht hier, ich bin hier weil ich wissen wollte ob ich etwas für dich tun kann, wenn ich schon hier bin."

"Saki A'ren, wie immer mit der Tür ins Haus, aber was erwartet man auch von einer Kriegerfamilie." sagte sie sanft und ohne eine Spuhr von Ironie.
"Aber du kannst tatsächlich etwas für mich tun. In drei Monaten bräuchte ich ein Schiff."

Der Twilek legte den Kopf leicht schief und seine Augen verengten sich leicht "Will ich wissen wofür du mich brauchst?"
"Naja wir werden in drei Monaten einen Gefangenen befreien und brauchen noch ein Schiff, also kannst dich gleich nützlich machen."

Saki nickte

Lange Zeit unterhielten sie sich und drifteten immer weiter in private Gespräche ab.

Kurz vor dem Auftritt seiner beiden Sklavinnen beschloss er mit Tel'vie sich die Show anzuschauen und so machten sie sich auf Richtung Cantina.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Do Jun 10, 2010 10:10 pm

Jasira zuckte die Schultern. Sie wusste auch nicht so recht, was sie jetzt tun sollte. Es gab kein Raumschiff, um das sie sich kümmern konnte, keinen Kurs zu überprüfen oder neu zu berechnen und keine Aufgabe von Saki, außer dem Auftritt in ein paar Stunden.
Sie lehnte sich sanft an Nalan an. "Es ist komisch ohne Saki. Seit ich bei ihm bin, hat er mich noch nie allein gelassen..." Mal von ihrer Strafe vor der Cantina abgesehen. "vielleicht will er, dass wir uns besser kennen lernen... " Sie überlegte. Seit sie die Harfe hatte, hatte sie sie noch nicht ausprobiert, sie würde die Gelegenheit nutzen und sie spielen lernen.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Fr Jun 11, 2010 7:20 am

Nalan lächelte leicht "Ja vielleicht.." meinte sie ebenso nachdenklich. Ihr behagte die Vorstellung nicht allein aufzutreten aber sie war auch nicht sicher ob sie das Jasira sagen konnte. Sie schaute sie lieb an. "Willst du vielleicht etwas üben?"

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Fr Jun 11, 2010 8:01 am

"Ja, ich werde lieber noch einmal meine Show heute Abend durchgehen. Die Musik ist schon da, aber das Lied ist noch ohne Gesang. Willst du mich vielleicht heute Abend begleiten? Die Zuschauer wären sicher begeistert, uns beide zusammen auf der Bühne zu sehen, nur leider bin ich noch nicht so weit, dass ich dich auf der Bühne begleiten kann. Du müsstest dann noch mehr auftreten, ich weiß nicht, ob das so gut für deine Stimme ist..."
Jasira sah Nalan an. Die Lethan schien nicht so begeistert davon zu sein, auch wenn sie es zu verbergen suchte. Sie konnte es verstehen. Im Moment war ihr auch nicht danach, aufzutreten, aber Saki hatte es schon einen Tag aufgeschoben und sie hatte das bitter bereut.
"Obwohl... Nein. Jede macht ihren Auftritt. - Allein. So, wie wir es geplant hatten. Wenn wir wieder unterwegs sind, studieren wir etwas zusammen ein", legte Jasira fest. Irgendwie fühlte sie sich jetzt für Nalan verantwortlich.
"Du hast mir Frühstück gebracht", stellte sie fest, "hast du denn überhaupt schon gefrühstückt?"

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Fr Jun 11, 2010 9:45 am

"Ich singe sehr gern für dich..." meinte Nalan kleinlaut "aber.." sie biss sich auf die Lippe. "Ich hab solche angst davor wieder aufzutreten... es war furchtbar gestern und heute sind wir auch noch allein.." sie schaute beschämt drein. Es war ihr peinlich das sie nicht gewillt war Sakis Wunsch zu erfüllen und trotzdem würde sie es irgendwie tun müssen...

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Fr Jun 11, 2010 9:58 am

"Dann trittst du heute nicht mit mir auf und singst nur bei meiner Probe für mich. Ich bleibe bei deinem Auftritt in deiner Nähe. Entweder hinter der Bühne oder auf einem Platz im Publikum. Such es dir aus. Du musst auftreten, egal wie furchtbar es ist. Nalan, ich fürchte mich auch, es ist ganz normal, vor und auf der Bühne Angst zu haben. Wovor genau hast du denn Angst? Dass dir die Stimme versagt? Das Publikum wird dir nichts tun, Nalan. Hast du Angst, dich zu blamieren?"

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Fr Jun 11, 2010 10:21 am

"Ich weiß das ich es muss.." sagte Nalan unglücklich. "Gestern da.. naja da hatte ich einfach so ein gefühl.. wie schon neulich Abend.. ich war mir sicher das irgendws nicht stimmt... so als würde was schlimmes passieren.." meinte sie leise und klang wirklich aufgeregt, allein der Gedanke an den vergangenen bend lies sie zittern. "Ich mag nicht wenn sie mich alle ansehen.. ich könnte fallen oder den ton nicht treffen.. ich könnte Saki enttäuschen.." sie schaute auf ihre Hände sie sich nervös in ihrem schoß verkrampften.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Fr Jun 11, 2010 11:15 am

Jasira seufzte, weil sie nicht wusste, wie sie Nalan helfen sollte oder konnte. "Nalan, solange du singst und deinen Auftritt gut machst, kannst du Saki enttäuschen. Außerdem bin ich mir sicher, dass es außer dir niemand bemerkt, wenn du einen Ton mal nicht triffst. Und warum solltest du fallen? Die Bühne hat keine Stufen und du musst nicht ganz vorn an der Kante stehen. Außerdem kannst du dir sicher auch einen Hocker oder einen Stuhl auf die Bühne geben lassen. Das ist das gute, wenn du in Zukunft mit mir auftrittst. Dann können wir die Aufmerksamkeit der Zuschauer teilen."

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Fr Jun 11, 2010 9:58 pm

Nalan lächelte leicht und stand dann auf "du hast sicher recht" meinte sie lieb und streckte sich. "Ich sollte auch ncoh ein wenig üben.." meinte sie nachdenklcih.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: - Star Wars -   Fr Jun 11, 2010 10:32 pm

Saki kam mit Tel'vie in die Cantina, sie war schon gut gefüllt und es gab schon einge Auftritte. Soweit Saki das beurteilen konnte war das Puplikum guter Dinge und wartete freudig auf die neuen Gaststars.
Saki wählte mit Tel'vie einen Platz der so gelegen war, das er die Bühne sehen konnte, aber man selbst von der Bühne nur schwer gesehen werden konnte, da die Scheinwerfer so ausgerichtet waren das sie die Leute auf der Bühne blenden würde sollten sie in die Richtung schauen.

Er war gespannt wie sich die Mädels machen würden, ganz allein ohne ihn.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   So Jun 13, 2010 7:19 pm

Die Zeit vertging und trotz des übens konnte Nalan sich nicht ablenken. Als man sie und Jasira abholte klopfte ihr das Herz im Hals und sie fühlte sich Elend. Ohne Saki den schutz ihres Zimmers zu verlassen gefiel ihr ganz und gar nicht.
Als sie auf die Bühne gerufen wurde zitterte sie nervös, warf Jasira einen letzten Blick und und ihr Gesicht formte das seichte lächeln der Sklavin. Sie betrat die Bühne und machte noch einen kurzen halt bevor man sie sehen konnte. Sie atmete einmal tief und ging gerade los als sie über die kleine Stufe am Bühnenaufgang stolperte und so in das Sichtfeld fiel. Einige lachten..
Sie saß einen MOment erschrocken da und spürte wie ihr Tränen ins Gesicht schossen. Wie peinlich.. sie holte tief luft und stand wieder auf. Die Musik hatte shcon angefangen und sie gab sich viel mühe beim singen aber es war wie am vorabend nicht ihre beste Leistung. Sie bekam applaus dafür, durchaus ehrlichen, aber sie war selbst sehr enttäuscht von ihrem Gesang, sie erinnerte sich an den Moment im Übungsraum wo sie sich mit der Geige so in Trance gespielt hatte das die Musik ganz von selbst kam.. das war jetzt nicht der Fall und machte die Sache nur noch schwerer.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3784
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: - Star Wars -   So Jun 13, 2010 7:31 pm

Auch Jasira hatte sich tagsüber mit ihrem Auftritt beschäftigt. Sie zögerte noch immer, ob ihre Entscheidung die richtige war und sie sie vielleicht nicht doch ändern sollten. Andererseits entsprach sie Sakis Anweisungen und machte ihren Auftritt, den sie gestern nicht gegeben hatte, wieder wett.
Als sie abgeholt wurden, trug sie das Tanzkleid, das genau die Farbe ihrer Haut hatte. Sie lächelte Nalan ermutigend zu. Sie war erst später dran und musste für ihren Auftritt noch geschminkt werden. Eine rothaarige Menschenfrau stellte sich ihr vor. "Wir haben gestern telefoniert. Ich habe alles nach Ihren Wünschen vorbereitet", sagte sie auf Basic und wies auf eine Tür, die zu einer kleinen Kabine führte. "Danke", antwortete Jasira, doch nicht annähernd so akzentfrei, wie sie es sich gewünscht hätte. Sie konnte sich nicht erinnern, Basic gelernt zu haben, nicht in ihrer Kindheit oder Jugend, doch auch nicht bei ihrem ersten Herrn, also musste es in der Zeit, aus der sie keine Erinnerung hatte, geschehen sein. Sie ärgerte sich, dass sie die Sprache nicht besser konnte und so wenig lernte, dass inzwischen eigentlich nur noch Reste ihrer früheren Sprachkenntnisse vorhanden waren.

Jasira ging mit der Frau in die kleine Kabine und gemeinsam bereiteten sie sie auf den Auftritt vor. Schon wieder konnte sie Nalans Stimme nicht hören.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: - Star Wars -   So Jun 13, 2010 8:09 pm

Tel'vie schaute Saki an, der gespannt Nalans Auftritt verfolgte und mit ihr mittlid. "Das kann sie besser oder?" fragte die Twilekfrau. Saki funkelte sie finster an, das jemand seine Sklavin kritisierte konnte er irgendwie gar nicht leiden. Schon komisch, dachte er wie sehr er an diesen beiden Frauen hing. Bei Nalan verstand er es, schließlich schlief er mit ihr, aber bei Jasira war es das gleiche Gefühl und sie ließ ihn nicht ran. Tel'vie lächelte nun schelmisch um ihn dann auf Lekku zu necken:" Ryloth an Saki A'ren bist doch noch hier oder schon in den Hyperraum gesprungen?" Wieder blickte der blaue Twilek die Frau gegenüber an und lächelte "Ja ich bin noch da, ich war gerade nur in Gedanken und JA Nalan kann das besser, sie ist nur schrecklich nervös und ich weiß nicht wie ich ihr das abgewöhnen kann ohne sie ins kalte Wasser zu schubsen."
"Vermutlich gar nicht." erwiederte Tel'vie.
Saki winkte den Kellerner zu sich und verlangte etwas zu schreiben von ihm. Dann machte eine Notiz für Nalan und Jasira "Macht mich stolz Mädels ich bin immer bei euch, auch wenn ihr mich mal nicht seht. Und Nalan sei etwas ruhiger, keine Sorge, denk nicht so viel nach über das was passieren könnte, ich bin stolz auf dich, denk immer daran.

Anschließend bestellte er beim Kellner für sich und seine Begleiterin noch ein drei Gänge Menü.
Der Kellner nickte machte sich Notizen und ging dann. Die Nachricht übergab er einem Droiden und dieser brachte die Nachricht zu Nalan.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   So Jun 13, 2010 9:23 pm

Als Nalan zurück hinter die Bühne stolperte schniefte sie einmal kurz um sich die tränen zu verkneifen. Saki wäre bitter enttäuscht von ihr. Ein kleiner Droide kam zu ihr und brachte ihr die Nachricht. Sie überflog den Zettel udn ihr inneres brannte noch mehr vor schlechte gewissen. Sie wollte hier weg.. jetzt.... sie suchte Jasira und gab ihr mit abwesendem Blick den Zettel. Dann setzte sie sich am Ausgang auf einen kleinen hocker und legte den Kopf in die Hände als sie plötzlich einen kalten blick auf sich spürte. Sie schaute auf. Ein stückchen entfernt stand eine große dunkel gekleidete Gestalt und schautwe sie an. Ihr fröstelte. Wer war das?

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: - Star Wars -   So Jun 13, 2010 9:37 pm

Der Wookie kam hinter die Bühne und schaute sich um. Als er Nalan und Jasira sah nickte er ihnen zu und lächelte, jedenfalls konnte man es vermuten.
Er nickte auch der Gestalt in den dunklen Gewändern zu, diese nickte ebenfalls und verschwand.
Er brachte Nalan eine Nachricht: "Komm bitte zu Tisch 10, der Bettvorleger wird dich begleiten. Saki" stand darauf und das riesiege Fellüberwucherte Wesen deutete ihr an ihm zu folgen.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: - Star Wars -   So Jun 13, 2010 9:44 pm

Nalan wischte sich übers Gesicht, Saki sollte nciht sehen das sie geweint hatt.e Sie schaute der dunklen Gestalt nocheinmal entgegen, aber wer immer es gewesen war er wwar fort und sie zitterte nur noch mehr, das war unheimlich. Nalan wünschte Jasira auf Lekku viel glück, denn sie würde jetzt ihren Auftritt haben, dann folgte sie dem Wookie ein wenig unsicher.

_____________________________
"The only rules that realy matter are these: What a man can do, and what a man can't do!"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: - Star Wars -   So Jun 13, 2010 10:02 pm

Nur wenige Augenblicke später und sie stand vor Sakis Tisch. Saki und Tel'vie lächelten sie an. "Setz dich Kleines." sagte Saki sanft zu ihr.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: - Star Wars -   

Nach oben Nach unten
 
- Star Wars -
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Star Wars: Battle Pod - Neue Spielhallen Arcade für die USA
» [IA] Imperial Assault - Star Wars Bodenkampf
» Star Wars Rebels - Animationsserie
» [Neuerscheinung - 2015] STAR WARS: ARMADA
» Star Wars Armada - NEWS !!! ONLY !!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Calas Galadhon :: RPG's :: Archiv-
Gehe zu: