Calas Galadhon

Alle RPG'ler oder Alle, die es noch werden wollen sind hier herzlich willkommen! Tobt euch aus mit allen Topics die euch einfallen : D Ich wünsche Allen recht viel Spaß!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
AutorNachricht
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mi Jun 23, 2010 7:07 pm

"Das geht nicht, meine Herrin liegt dort und ich bin ihr Leibwächter. Ich werde es schon überstehen. Aber danke für die Führsorge." Zip nickte den Heilern zu und musste sich sehr beherrschen, damit sie nicht merkten das er diese Bewegung sehr bereute, denn die Welt drehte sich noch mehr und verschwamm nun leicht. Von den Kopfschmerzen gar nicht erst zu reden.
Er stand wieder auf und positionierte sich wieder vor der Tür. Es hatte etwas gedauert bis er die Heiler los war und ihn beschlich ein leises Gefühl nichts zu trinken was sie ihn Anboten, mochte er nicht in tiefen Schlaf verfallen.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mi Jun 23, 2010 10:00 pm

"Wie willst du deiner Herrin gut dienen, wenn du selbst verletzt bist?", brummte einer der Heiler. "Sie liegt sicher in ihrem Bett. Die Kräuter wirken noch eine Weile nach, darum wird sie noch einige Zeit lang benommen sein. " Der ältere Mann verabschiedete sich und ging den Flur entlang.

Aki lag schläfrig in einem Bett. Sie hatte nach langer Zeit des Nachdenkens festgestellt, dass es nicht ihr eigenes war. Schweiß stand auf ihrer Stirn und sie konnte nicht klar denken. Alles war merkwürdig verschwommen. Was war geschehen? Es fiel ihr schwer, sich zu erinnern und ihre Gedanken waren zäh und schwer wie Blei. Sie war nicht allein gewesen, lange war sie nicht allein gewesen, warum war sie es jetzt?
Zip hatte sie begleitet, wo war er? "Zip", murmelte sie leise, dann rief sie laut nach ihm und er konnte es bis draußen hören.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mi Jun 23, 2010 11:00 pm

Zip halb in sich zusammengesunken, und schwer mit seinem fehlenden Mageninhalt kämpfend, schreckte hoch. Er riss sich mit einer gewaltigen Willensanstrengung zusammen und lief in den raum. Sich innerlich einredend das er ein Fels sei. "Ja Herrin du hast mich gerufen?" sagte er mit matter Stimme und stellte sich mit leicht getrübten Augen neben Aki ans Bett. Aus einem Impuls heraus nahm er ihre Hand und streichelte sie leicht. Sein Kreislauf begehrte gegen ihn auf, er strauchelte, fing sich aber wieder. Pure Galle fand einen Weg in seinen Mund und nur mit knapper Not konnte er sie niederkämpfen.

Er hatte sich eine Gehirnerschütterung eingefangen, das war ihm klar, aber wenn er es einen Tag durchhielt ohne umzufallen und ohnmächtig zu werden, würde er es überstanden haben.
Doch leider wollte sein Körper sich seinen Willen nicht beugen. Sein Kopf explodierte plötzlich vor Schmerzen, wie ein wütender Vulkan den man mit einem Stein verschlossen hatte. Dann drehten sich seine Augen nach oben, seine Beine auseinander und er schlug wieder hart mit dem Kopf auf den Boden. Sein Erbrochenes schaffte den weg nicht aus seinem Mund und verstopften seinen Atemweg, doch von all dem bekam Zipkan nichts mehr mit denn er war schon längst ohnmächtig geworden.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr Jun 25, 2010 12:15 am

Aki brauchte einen Moment, um Zips Worte zu realisieren. "Herrin?", fragte sie schläfrig, "Wasssoll der Blödsinn... Zip?"
Mehr aus Reflex als aus Absicht umfasste sie seine Hand mit der ihren.

Als er umfiel, riss seine Hand an ihrem Arm, da sie ihren Griff noch nicht gelöst hatte. Aki schrie auf, denn trotz der Kräuter tat es unglaublich weh...
Beinahe sofort kam Su ins Zimmer und stolperte über Zip. Sie schaute zwischen den beiden Jugendlichen hin und her. Aki wirkte schon wieder high, Zip lag auf dem Boden. Sie beugte sich über ihn und roch etwas, das aus seinem leicht geöffneten Mund zu kommen schien. Su rümpfte die Nase und drehte Zip auf die Seite, sodass er wieder Luft bekam, dann rief sie die Heiler, die, über das hin- und her geschickt werden schimpfend, auf der Türschwelle kehrt machten und nach Zip sahen.

Als Zip erwachte, lag er auf einer Liege neben Akis Bett. Sie lag auf der Seite und hatte ihn beim Schlafen beobachtet. Schwach lächelte sie ihm zu. "Na, ausgeschlafen?"

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Fr Jun 25, 2010 7:41 pm

Zip blickte sich verwirrt um. "Wo bin ich und was zum Henker ist passiert? Warum liege ich hier auf der Trage und warum liegst du auch hier?" Zip wirkte vollkommen verwirrt.
Seine Augen waren leicht getrübt sonst wirkte er aber anwesend. Sein Kopf schmerzte schrecklich, sein Mund war trocken und ihm war wirklich übel. Die Welt drehte sich immer noch ein wenig.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   So Jul 04, 2010 11:36 pm

"Also... du bist immer noch oder schon wieder im Haus meines Onkels... Was passiert ist... weiß ich nicht so genau. Ich bin beim Fliegen abgestürzt und habe mir den Arm gebrochen."
Ihre Sitmme klang etwas heiser. "Naja... du bist weggelaufen", sagte Aki traurig, "und irgendjemand hat uns beide gefangen genommen. Wir sollten verkauft werden... aber viel mehr habe ich nicht mitbekommen. Doch jetzt wird alles wieder gut."
Wieder lächelte sie leicht. "Die Heiler haben mir Kräuter verabreicht... sie betäuben den Schmerz und die Sinne. Ich weiß gar nicht, wie viele Stunden ich hier jetzt gelegen habe... Du hast komische Dinge erzählt und dann bist du einfach umgekippt. Su hat die Heiler gerufen. Wie geht es dir jetzt?", fragte sie sorgenvoll. Sie verstand noch immer nicht, warum Zip einfach weggelaufen war.

"Onkel Ado meinte vorhin, wir müssten heute Abend wieder auf dem Damm sein. Der König von Omashu erwartet uns, um unsere Geschichte zu hören..."
Aki sah nicht allzu begeistert über diese Neuigkeit aus. "Die Heiler sagen, dass ich den Arm einige Wochen in der Schlinge tragen muss. Zip, es war alles so merkwürdig..."

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Jul 06, 2010 8:08 pm

"Ich bin weggelaufen? Daran kann ich mich gar nicht erinnern. Ich erinnere mich noch das ich dich wegen deiner Kleidung ein wenig aufgezogen habe und das wir zum Essen gehen wollte. Dann ist alles weg. Wir zum König? Ich hoffe er wird uns glauben. Aber ich kann mich wirklich nicht erinnern weggelaufen zu sein, warum hätte ich das denn tun sollen? Und wir sollten verkauft werden? Warum wie ? Ich versteh gar nichts, mein Kopf tut weh." vor Zips Augen drehte sich alles das was Akisha ihr erzählte ergab gar keinen Sinn und wenn er versuchte sich zu erinnern war da nur tiefste Dunkelheit.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Jul 13, 2010 8:33 am

"Tja... meine Erinnerung ist leider auch etwas verschwommen." Aki lächelte schwach. "Du bist weggelaufen, ich bin allein zum Essen gegangen und habe dich dann mit dem Gleiter verfolgt, weil du in den Straßen verschwunden warst. Ich wusste nicht, wie ich dich finden sollte, Omashu ist groß, aber da du kaum Geld oder Gepäck dabei hattest, vermutette ich dich noch auf der Straße, also habe ich mir meinen alten Gleiter geschnappt und bin dir hinterhergeflogen. Irgendjemand hat mich dann abgeschossen und bei dem Sturz habe ich mir den Arm gebrochen. Von da an bin ich mir auch nicht mehr so sicher, was passiert ist. Irgendjemand hat meinen Arm geschient und die Heiler haben über eine so dilettantische Arbeit geschimpft... Ich erinnere mich noch an Käfige und lange Dunkelheit. Wir waren gefesselt und da waren Männer... aber vielmehr habe ich auch nicht mitbekommen. Eigentlich hatte ich gehofft, dass du mir mehr sagen könntest, aber jetzt, da wir beide in Sicherheit sind, ist es nicht mehr so wichtig."
Zufrieden blickte sie zu Zip. "Onkel Ado meinte vorhin irgendetwas von Schmugglern und dass die Wache sie gefasst hätte. Naja, das ist so weit alles... Wir sollten beide etwas schlafen, dann geht es uns sicher besser, wir sollten ausgeruht sein, wenn wir vor König Bumi treten."
Aki schien nachdenklich. "Und nächste Nacht", sagte sie und drehte sich, so dass sie Zip erreichen konnte, "schläfst du gefälligst in meinem Zimmer neben mir auf einem Futon." Während sie das sagte, grinste sie und stupste mit den Fingern des unverletzten Armes Zips Nase an.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Jul 13, 2010 11:09 am

Zip grübelte die ganze Zeit über, als er das Gesagte von Aki hörte. Er konnte sich beim besten Willen nicht erklären warum er weggerannt sein sollte.
Er schüttelte den Kopf. "Verzeih Aki das du wegen mir so viel durch machen musstest, aber ich kann mich nicht erinnern." Dann lächelte Zip wieder und schaute Aki direkt in die Augen. Diese waren zwar noch etwas glasig, dennoch lag ein gewisser Schalk darin, als er mit übertriebender Höflichkeit antwortete :" Wie ihr wünscht Herrin, aber ist das schicklich?" Zip kicherte.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Jul 13, 2010 11:59 am

Aki zuckte mit den Schultern und bereute es sofort. "Wir ... au ... leben ja noch. Ich hatte schreckliche Angst... wann habe ich die mal nicht? Und es wird ja alles gut werden. Das mit dem Arm ist blöd... naja, was solls."
Sie griff nach einem Wasserglas und nahm einen Schluck. "Pah, Herrin? Was soll der quatsch? Du hast mich vorhin schon mal so genannt. Hör auf, mich zu veralbern, Zip." Doch dann lächelte sie wieder. "Ob das schicklich ist? Weißt du, wie egal mir das ist? Wir haben nächtelang zusammen im Erdzelt geschlafen, da fragt auch niemand, ob es schicklich ist. Schade, dass du das Essen verpasst hast, es war unheimlich lecker", schwärmte sie, um ihn ein wenig zu ärgern. "Aber Su hat für dich den Nachtisch noch einmal gekocht", sagte sie und zeigte auf eine Schüssel, die neben Zip auf einem kleinen Beistelltisch stand. "Allerdings nur, wenn du den Inhalt nach dem Essen für dich behalten kannst." Sie zwinkerte.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mi Jul 14, 2010 10:28 am

"Hm, naja im Erdzelt hatte ich ja auch immer eine Trennwand gezogen extra für dich, gut erst nachdem ich wusste das du ein Mädchen bist, aber das ist ja was anderes." Zip kicherte leicht, was die Kopfschmerzen gleich verdreifachte. Etwas ernster setzte er hinzu "Weißt du mir ist gerade nicht nach Essen, mein Hals fühlt sich rauh und geschunden an und mein Magen droht mir bereits, wenn ich nur ans Essen denke. Aber ich bin froh das es dir gut geht und der Arm verheilt doch wieder oder?"
Zip schaute Akisha an und lächelte matt "Na mal schauen was der König sagt wenn wir ihm davon erzählen." Dann zwinkerte er verschwörerisch "Und wir haben die Bahn noch nicht zur gänze gerutscht, das wäre doch schade nicht wahr? Und diesesmal versuchen wir uns nicht von den Wachen erwischen zu lassen."
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Jul 20, 2010 7:48 am

"Ach, wenn es von mir aus geht wird es hier niemanden interessieren. Vielleicht bekommst du ein paar Misstrauische Blicke, mehr aber nicht. Tja.... Kein Pudding für dich", sagte Aki grinsend und zog die Schüssel etwas näher zu sich, damit sie an den Löffel kam.

"Die Heiler sagen, dass alles heilt, es dauert nur etwas... muss ich halt einarmig bändigen. Und wehe, die Schiene ist auf meiner Statue zu sehen."
Ein strahlendes Grinsen breitete sich über ihrem Gesicht aus, als sie an die Rutsche dachte. "Oh ja... aber das müssen wir auf morgen verschieben."

Su kam ins Zimmer und brachte etwas Wasser für Zip, dabei warf sie Aki einen missbilligenden Blick zu, weil sie von Zips Pudding naschte. "In einer Stunde müsst ihr anfangen, euch auf euren Termin vorzubereiten."
"Kein Kleid", antwortete Aki ernst und Su nickte widerstrebend ehe sie wieder ging.
"Also, eine Stunde Ruhe haben wir noch, bevor der ganze Offizielle Kram losgeht. Ich glaube, ich werde noch etwas schlafen. Die Nacht war ja nicht so richtig erholsam."
Aki streckte sie vorsichtig und gähnte.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Jul 20, 2010 6:51 pm

Auch Zip ruhte sich aus. Als er geweckt wurde um angekleidet zu werden dröhnte sein Kopf immer noch.
Seine Schritte waren zwar schwankend, aber er schaffte es zu stehen und sogar ein wenig zu lächeln.
Die teuren Kleider gefielen ihn, obwohl er ein wenig Angst hatte.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Jul 27, 2010 12:06 am

Aki wehrte sich so lange gegen Su, bis sie ihren Willen durchgesetzt hatte und kein Kleid tragen musste. Sie wurde neu herausgeputzt und ihr bandagierter Arm in ein hübsches Seidentuch gewickelt.

Eine von zwei Straußenpferden gezogene Kutsche wurde vorgefahren und Aki und Zip in den Palast gebracht. Schon beim betreten wurde Zip klar, dass dieser Ort nur durch Erdbändigen erbaut worden war. Es war eine ausgezeichnete Arbeit, doch das Gebäude war merkwürdig. Es gab viele schräge Winkel, runde Wände, runde Ecken und kaum Türen. Das alles schien Absicht zu sein. Türen wurden von angestellten Erdbändigern geöffnet, wann immer sie benötigt wurden. Licht gab es nur von merkwürdigen leuchtenden Kristallen und ab und zu ein paar Kerzen. Keine Fenster. Aki fand das ganze ein wenig beklemmend und rückte etwas näher zu Zip. "Gefällt es dir hier?", fragte sie leise und skeptisch.

Eine Wache geleitete sie höflich in einen Warteraum. Bequeme und edle Sitzkissen waren am Boden an den Wänden ausgelegt. "König Bumi wird euch in Kürze empfangen", sagte er und verabschiedete sich mit einer Verbeugung. Offenbar waren sie als hoher und wichtiger Besuch angekündigt worden. "Ich bin aufgeregt", flüsterte Aki und setzte sich langsam.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mi Aug 04, 2010 10:12 pm

"Ich auch." gestand Zip. Und zip war wirklich nervös. Aber er war auch von diesem Palast verzaubert, hier waren wirklich Kunstbändiger am Werk.
Er wusste nicht wie er sich dem König gegenüber verhalten sollte. Sein Kopf schmerzte noch und nun krampfte auch noch sein Magen. Er zwang sich tief einzuatmen, damit er sich beruhigte.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Do Aug 05, 2010 5:29 pm

"Ah, da sind ja meine Boten mit den schlechten Neuigkeiten", sagte eine kratzige Stimme hinter ihnen und Aki fuhr erschrocken herum. "Ihr wisst schon, dass es Boten, die schlechte Nachrichten überbringen, immer schlecht ergeht?"
Vor ihnen stand König Bumi höchstpersönlich, um sie abzuholen. Sie hatten ihn nicht kommen hören. Neben ihm war ein tiefes Loch im Boden, aus dem er gekommen sein musste.

Aki konnte nur verwundert nicken, dann fasste sie sich und verbeugte sich. "Eure Majestät."

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Aug 31, 2010 10:03 am

Zip viel auf die Kniee und verbeugte sich tief. "Eure Majestät." murmelte er nur und ihm war seine Aufregung deutlich anzumerken.
So lautlos erdbändigen war eine Kunst.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Sa Dez 04, 2010 12:59 am

"Na, auch ich bändige nur Erde", sagte der König und bedeutete Zip mit einer raschen Bewegung aufzustehen.
Akisha und Zip mussten in aller Ausführlichkeit berichten, was vorgefallen war und Aki fing ganz von vorne an: Bei den Überfällen des Lufttempfels und dem Verschwinden des Avatars. Das Verschwinden selbst war schon einige Jahre her, doch erst jetzt, wo der Avatar hätte richtig ausgebildet sein sollen und die Feuernation weit vorgerückt war, machte es stark bemerkbar.
Es war vor allem das Verschwinden des Avatars, das Bumi die Stirn runzeln ließ und irgendwie hatte Aki das Gefühl, dass es ihn am meisten beschäftigte, doch dann wandte er sich mit seiner Kratzstimme Zip zu. "Und, junger Mann? Über Akisha habe ich ja bereits einiges gehört. Wer bist du und was hat dich mit ihr Zusammengeführt? Den Teil habt ihr beide ja ganz galant übersprungen."

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   So Dez 05, 2010 6:36 pm

"Ich bin Zipkan, Eure Mayestät. Ich stamme aus einem Dorf etwas weiter von hier weg. Ich bin Akishas Leibwächter." antwortete er etwas ausweichend. Er sprach nicht gern über seine Vergangenheit, dafür tat es noch zu sehr weh.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mo Dez 06, 2010 12:30 am

König Bumi hatte zerzaustes Haar und nahm Zip jetzt genau unter die Lupe. Dadurch entging ihm auch die hochgezogenen Augenbrauen und der fragende Blick Akishas. Leibwächter? Ja, irgendsoetwas hatte er da mal erwähnt... aber offenbar meinte er seine Fieberträume ernst. Sie zuckte mit den Schultern.

Zip fiel auf, das Bumi barfuß lief und auch sonst nur eine Hose und einen Umhang trug. Er musterte Zip von oben bis unten. "Ein Leibwächter... Akisha, du kannst dich glücklich schätzen. Nicht einmal dein Onkel hat einen." Bumi kicherte, dann hieß er den beiden, ihm zu folgen und brachte sie zu einem kleineren, gemütlichen Zimmer mit einem runden Tisch und drei Stühlen. Nachdem er sich gesetzt hatte und auch Aki und Zip nötigte, sich zu setzen, wurde Essen aufgetischt, in mehreren Gängen, bis Aki glaubte, dass sie platzen würde.
Während des Essens unterhielt der König sich einfach mit ihnen, als ob sie sich schon lange kennen würden und sprach über dieses und jenes, sogar darüber, wie er als Kind mit dem Postsystem gerutscht war.

"Ich habe eine besondere Aufgabe für euch beide", sagte Bumi plötzlich nach dem Essen und ließ sich Feder und Pergament bringen. "Einen Boten zu schicken, wäre sinnlos, er würde abgefangen werden, wenn die Feuernation schon so weit vorgedrungen ist, wie ihr sagt. Aber ihr beide... ihr fallt nicht auf, ihr könnt wie gewöhnliche Reisende einfach nach Basing-Se reisen. So kann Aki sich ein bisschen austoben, ehe sie weiter meine Stadt und das Postsystem zerstört und die Nachricht kommt sicher an."
Eine Weile kritzelte er einfach nur und sagte nichts weiter, dann reichte er Aki zwei Pergamente. "Das erste ist offiziell, damit euch in der Hauptstadt geglaubt wird. Das schickt ihr mir zurück, damit ich weiß, dass ihr angekommen seid. Ich werde mit deinem Onkel reden, Aki, damit ihr zwei bestens für die Reise versorgt seid."

Aki schaute zu Zip herüber. War das für ihn in Ordnung? Ursprünglich hatten sie ja nach Basing Se gehen wollen, aber er wollte sicher auch nach seiner Familie sehen, oder?
Schweigend schaute sie ihn an und wartete auf irgendeine Reaktion.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mo Dez 06, 2010 9:41 pm

Zip nickte nur schlicht. Da wo Aki hin ging würde er auch hingehen. Das hatte er versprochen und das würde so auch bleiben.
Zum König gewand grinste er und meinte. "Ich weíß noch nicht wofür mich ihr Vater angeworben hat, um auf sie aufzupassen oder um andere vor ihr zu schützen." Zip kicherte. Er mochte den König er schien zwar etwas verrückt aber sehr vertrauenswürdig zu sein.
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Mo Dez 06, 2010 11:37 pm

"Onkel", korrigierte Aki Zip automatisch. "Es würde mich doch sehr wundern und eine große Überraschung sein, wenn mein Vater dich angeheuert hätte." Sie lächelte schwach und nahm die beiden Pergamente entgegen. "Euer Auftrag ist mir eine große Ehre, Euer Majestät."
König Bumi schien belustigt und nickte Zip fröhlich zu. "Es wird wohl beides sein. Nimm dich in Acht, wenn sie wieder Paket spielen möchte."

"Wann sollen wir aufbrechen?", fragte Akisha etwas forsch, denn ihr gefiel die Wendung, die das Gespräch nahm, nicht so ganz.
"Morgen", krächzte Bumi. Dann läutete er mit einem Glöckchen. Ein Diener kam heran und verbeugte sich. "Die beiden", sagte der König, zeigte auf Aki und Zip. Der Diener nickte, verbeugte sich noch einmal und ging wieder.

"Und nun", sagte Bumi und stampfte mit dem Fuß auf, "lasst uns etwas spielen." Nicht unweit des Tisches schob sich eine Erdsäule aus dem Boden. Sie war rund und oben flach wie ein Zylinder. Noch dreimal stampfte der König mit dem Fuß auf, während er wie ein kleines Kind grinste und ein paar schiefe Zähne entblößte. Akis und Zips Stühle wurden vom Steinboden an den Spieltisch geschoben, während sie darauf saßen. Ebenso der Stuhl des Königs. Er vollführte eine Reihe komplizierter Handbewegungen und im Nu war ein Spielfeld sowie drei Spielfiguren und ein Würfel aus Stein auf dem Tisch entstanden.

Es war längst dunkel, als sie mit dem Spiel aufhörten. Es war nicht darum gegangen, die beste Zahl zu würfeln, sondern seinen Gegner am besten zu täuschen. Mit Bändigen wurde das entsprechende Würfelergebnis nach dem eigentlichen Wurf herbeigeführt oder das der Gegner verändert, nur durfte es niemand bemerken, das war das schwierige daran.
Akisha hatte unverschämt oft gewonnen und grinste, Bumi grinste ebenfalls. "Ich hoffe, ihr habt heute etwas für eure Reise gelernt", sagte er etwas geheimnisvoll. Brecht gleich morgen früh auf, euer Gepäck wird für euch bereit stehen."

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Dez 07, 2010 12:42 am

Zip fand das Spiel lustig. Als sie gingen meinte Zip. "Du Aki du musst mir noch Modell stehen. Ich will doch noch die Statue von dir machen."
Nach oben Nach unten
Krath

avatar

Anzahl der Beiträge : 3781
Anmeldedatum : 01.02.10
Alter : 28
Ort : Berlin, Hallelujah, Berlin

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Dez 07, 2010 1:48 am

König Bumi verabschiedete sich von ihnen und gab ihnen jeweils noch einen Kristall auf den Nachhauseweg mit, der nach Zucker schmeckte, wenn man ihn anleckte.

Aki biss sich auf die Lippe. Einerseits brauchten sie den Schlaf vor der Reise, andererseits hätte sie gern gesehen, wie diese Statue fertig aussah. Und dann war da noch die Sache mit dem Leibwächter...
"Tja, dann müssen wir uns beeilen. Onkel Ado meinte ja, das du noch heute den Stein aus den Minen holen könntest..."
Zurück im Haus von Akis Onkel stellten sie fest, dass der Stein bereits da war. "Der Herr dachte sich, dass ihr das heute nicht mehr schafft, wenn Ihre Majestät erst einmal anfängt, mit euch zu spielen, darum hat er das Material in weiser Vorraussicht bringen lassen", erklärte Su.

Akisha besah sich den Stein kritisch. Sie hatte wenig Ahnung davon, aber sicher wäre es besser gewesen, wenn Zip selbst den Stein ausgesucht hätte. "Kannst du damit arbeiten?", fragte sie ihn.

_____________________________
22:17:07: "Nein ist immer díe richtige Antwort zu Bell^^ "
Nach oben Nach unten
Gabriel Rabenblut

avatar

Anzahl der Beiträge : 3779
Anmeldedatum : 26.01.10

BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   Di Dez 07, 2010 2:21 pm

Zip ging eine Weile um Aki herum und begutachtete sie dabei sehr genau. Er fasste sie nicht an aber seine Blicke ließen keinen Milimeter ihres Körpers aus. Anschließend ging er um den Stein herum und betrachtete ihn kritisch. "Ich hätte einen anderen geholt aber es ist machbar." meinte Zip und blickte ernst drein. "Aki nimm bitte eine Pose ein mit der du verewigt werden möchtest und mit der Kleidung." Zip schaute Aki dabei gar nicht an, sondern konzentriete sich auf den Stein und überlegte sich wie er bei ihm anfangen sollte, aber ihn würde etwas einfallen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)   

Nach oben Nach unten
 
Von Luft und Erde (Bitte nicht mehr einsteigen)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 12 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» Beziehung am zerbrechen - Ich halte das nicht mehr aus!
» Plötzlich liebt sie mich nicht mehr?
» Er sagt, er liebt mich nicht mehr. Soll ich um ihn kämpfen?
» Er meldet sich nicht mehr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Calas Galadhon :: RPG's :: Hier finden die Rollenspiele statt-
Gehe zu: