Calas Galadhon

Alle RPG'ler oder Alle, die es noch werden wollen sind hier herzlich willkommen! Tobt euch aus mit allen Topics die euch einfallen : D Ich wünsche Allen recht viel Spaß!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Beyond the Trees

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Do Jan 07, 2010 5:39 pm

Aurera, jetzt entkräftet und unter schmerz seufzte nur und lies sich ein wenig von ihm stützen. Die Wunde auf ihrem Arm zeigte sie ihm jnciht sie war gut von einem nassen tuch umhüllt aber auch das eeisige Wasser half nichts gegen den Schmerz den sie im Arm verspürte. Als sie ins Dorf kamen ging sie auf die Knie, keinen schritt konnte sie mehr geehen, aber ein Elf hatte die beiden bereits entdeckt und lief hinüber zu ihnen. Erst jetzt nahm Aurera das Tuch von der Wunde und offenbarte ihren zerstörten Arm.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Do Jan 07, 2010 7:07 pm

Daminac war froh, dass Aurera sich von ihm stützen lies und dass si ein wenig von ihrer "übermacht" ablies. Etwas langsamer aber mit forschen Schritten gegaben sich die beiden zurück ins Dorf. Dort angekommen fiel sie auf die Knie, Daminac hatte noch versucht sie zu halten jedoch war die Wucht zu groß. Ein Elf entdeckte die beiden und Aurera zeigte die Wunde des Kampfes mit dem Insekt hervor. Daminac schluckte laut, als er die tiefe Wunde sah.
"Komm," sagte er; "ich bringe dich zu Sitas Haus, Farjam wird dir sicher helfen können."
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Do Jan 07, 2010 7:25 pm

Aurera schüttelte den Kopf und der Elf der sich über sie beugte auch. "Das duldet keinen Ausfchub" er schloss die Augen und lies eine Hand nur wenig über der Wunde schweben. Ein seltsamer singsang in seiner melodisch tiefen stimme setzte ein und seine Hand begann schwach zu leuchten. Aurera biss die Zähne zusammen und eine Träne lief über ihre Wange.
Das Licht wurde stärker und die Wunde begann sich zu schließen, neues Fleisch wuchs und nach etwa 20 Minuten sah der Arm unversehrt aus wie zuvor und ihr Schmerz lies endlich nach. Erleichtert atmete sie auf. "Ich danke dir" murmelte sie und lies den arm locker hängen. Sie konnte ihn noch nicht gebrauchen aber auf diese weise wäre sie in einigen stunden wieder völlig in ordnung und so schenkte sie ihrem Retter ein warmes lächeln ihrer strahlend blauen Augen.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Do Jan 07, 2010 8:03 pm

Daminac war verwirrt und wusste nicht was er sagen solle. Die Heilung Aureras durch diesen Elf lies ihn staunen. Wie angewurzelt stand er neben den beiden und beobachtete alles sehr genau. Als der Arm verheilt und wie neu aussah schaute Daminac ihn sich genau an, war dazu sprachlos undging ein Stück beiseite.
"Aurera?" fragte er, "kommst du schnell mit zu Sita Ich mag wissen ob es ihr inzwischen besser geht. Denn während wir unterwegs waren verschlechterte sich ihr Zustand sehr."
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Do Jan 07, 2010 8:52 pm

Aurera richtete sich mit der Hilfe des Elfen langsam auf. Die Magie in ihrem Körper schwächte sie ein wenig aber es ging ihr deutlich besser. Ihr Arm hinh nutzlos an ihrer Seite aber sie sah Daminac ruhig und freundlich an. "Es ist noch zu früh... das ihr Zustand schlechter wurde dachte ich mir bereits, das ist normal wenn das magische Fieber einen so stark überfällt sie hat ihren Zauber zu schnell abgebrochen.." Sie machte eine kurze Pause "Farjam wird ihr helfen .. ganz sicher mit der Pflanze kann es nciht schief gehen, aber es dauert seine Zeit udn wir sollten dort lieber nicht stören"
Sie bat den Elfen der sie geheilt hatte sie hinüber zu einer Bank vor ihrem Haus zu bringen und als sie dort saß atmete sie einige male tief durch. "Wie steht es um die Pflanzen?" fragte sie ihn um ein wenig ihrer Arbeit nachzukommen.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Fr Jan 08, 2010 7:29 am

Betrübt schaute er in ihre Augen; "ich hoffe, dass du recht hast und alles gut wird." sprach er mit trauriger und nachdenklicher Stimme. Daminac setzte sich zu den beiden auf die Bank, jedoch von ihrem Gespräch bekam er nichts mit. In Gedanken flüchtete er sich an viele Orte. Ohne, dass er es merkte holte Daminac aus seiner linken Hosentasche den grünen Stein, den er vor kurzem fand und ließ ihn durch seine Finger gleiten.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Fr Jan 08, 2010 9:03 am

Avari ar in die Organisation und ihrae Aufgaben vertieft während der Elf sie nochimmer nachdenklich anblickte. "Herrin" sagte er vorsichtig "Ihr solltet euch vielleicht wenigstens das Gesicht abwaschen" er grinste jetzt. Die Wunde an ihrem Kopf war längst vrheilt, aber natürlich klebten ihre Haare noch in dem Blut das sie verloren hatte. Sie wurde ein wenig rot und er grinste noch breiter. Sie lies sich hinein bringen und nachdem wie wieder angemessen aussah udn sich umgezogen hatte kamen sie wieder herraus. "Wenn du möchtest kannst du hier bleiben, aber wir wollen nach den Feldern sehen und eine Höhle betrachten die neu gefunden wurde du kannst uns begleiten wenn du es wünscht"
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Mo Jan 11, 2010 1:51 am

Vertieft in seine Gedanken merkte Daminac nicht, was um ihn herum passierte. Erst als Aurera neben ihm stand brach er aus seiner Trance. Er schaute sie an und musterte sie genau. SIe schien sich gewaschen zu haben denn ihr Blut war weg und sie sah wieder bezaubernd wie eh und je aus.
Noch ganz verwirrt von seiner Abwesendheit bekam Daminac jedoch etwas von einer neu gefunden Höhle mit. Dies lies ihn aufhorchen und weckte seine Neugier. Er wolle unbedingt dabei sein, wenn es etwas neues zu finden gibt. Sein Forscherinstinkt war geweckt. Daminac stand auf, lief schnell zu Sitas Haus in sein Zimmer, holte seinen Kommunikator mit dem er dort alles scannen wollte und ohne das auch nur zwei Minuten vergangen stand er aufgeweckt neben Aurera und fragte neugierig ob er mitkommen dürfte.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Mo Jan 11, 2010 8:48 am

"Ich erlaube es, aber du wirsdt dich bitte zurückhalten und niemanden stören" meinte sie ernst und ging dann mit dem Elf der sie ggeheilt hatte vorraus. Aus der Höhle kam ein seltsamer fauliger Geruch und Aurera war sich sicher das die Höhle erst bei einem Sturm oder Erdrutsch aufgeschüttet wrde, denn der Eingang verriet das zumindest etwas ähnliches passiert sein musste. Vielleichtwar es gar keine Höhle sondern ein Tunnel,. zumindest mussten sie es erforschen. 6 Elfen, Aurera und Daminac standen also nun bewaffnet vor der seltsamen Höhle und Aurera bat alle ihre Schutzmasken aufzusetzten, nurt zur Sicherheit.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Di Jan 12, 2010 1:28 am

Daminac freute es sehr, dass er mitkommen durfte. Es war ihm sehr leicht anzusehen, dass er eine riesige Vorfreude auf die Erkundung der Höhle hatte und es kaum noch abwarten konnte.
"Aurera, ich bin dir sehr dankbar! Ich werde versuchen möglichst zurück zu halten," spracher mit schnellen Worten. Erhobenen Hauptes und zusehenst aufgeregt folgte er den beiden.
Am EIngang der Höhle angekommen schaute sich Daminac sofort, jedoch aus gewisser Entfernung den Eingang und die Beschaffenheit der Höhle an. Wie von Aurera befohlen setzte er seine Schutzmaske auf. Er musste sich schon sehr zusammen reißen, um nicht einfach in die Höhle zu rennen und sich alles genau anzuschauen.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Di Jan 12, 2010 8:18 am

"Die Höle ist vermutlich durch eine Art Erdrutsch entstanden, also seid vorsichtig, sie könnte einstürtzen" Erklärte Aurera, nicht unbedingt dfer Elfen wegen aber sie sah Daminac aus dem Augenwinkel und seine kindliche unvorsichtigkeit lies sie shcon jetzt bereuhen das sie ihn mitgenommen hatten.
Sie wagte die ersten schritte in die Höhle und die anderen folgten ihr. Neben ihr nochimmer der Elf der sie geheilt hatte, sein Gesicht war ein wenig besorgt, den anderen war genau wie Arera keine stimmung anzusehen, ihre Gesichter waren alle eben und schön und unergründlich.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Sa Jan 16, 2010 6:25 am

Daminac spürte ein kribbeln in sich und war voll in seinem Element. Einen Schritt nach dem Anderen setzte er hinter Aurera und den anderen Elfen. Trotz seiner riesigen Neugier hielt er sich zurück. Aus seiner Tasche nahm er seinen Scanner und untersuchte dabei die Umgebung der Höhle während sie immer tiefer hinein gingen.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Sa Jan 16, 2010 10:50 am

der Faulige geruch wurde immer schlimmer und kam offenbar nciht nur von Giftsporen. Aurera die vorne weg ging blieb atehen und wandte den Blick ab. Es war eein grausiger anblick und die Elfen neigten in Ehrfurcht die Köpfe. Vor ihnen im Gang waren überall Weiße fäden, an den Wänden und auch auf dem Boden. Knochen, Skelette und Schädel offenbar von Menschen oder Elfen, viele waren es... manche mumifiziert, manche halb mit Fäden umwickelt. "Die Bögen" befahl Aurera mit fester Stimme und legte einen Pfeil auf ihren. Die Pfeilspitzen waren filigran gearbeitet und das besondere war ein schwaches weißes leuchten das von ihnen ausging und der Gruppe den Weg nun zwear nicht so hell machte wie die Fackeln die sie zuvor getragen hatten, aber immerhin auch nicht so auffällig.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Sa Jan 16, 2010 4:23 pm

Ein übel richender Geruch zog sich durch Daminac´s Nase, er rümpfte sie ein wenig, richtete seinen Mundschutz erneut und lenkte sich dann mit der Erforschung der Höhle ab. Einige Meter später fand die Gruppe den Grund dieses Geruches. Unwohlsein und ein gewisser Grad Übelkeit kamen über ihn. Im ganzen Gang waren Spinnenweben, Skelette von Menschen oder menschen ähnlichen Gestalten in der Dunkelheit zu sehen. Auf Aureras Befehl hin zückten alle ihre Pfeile und Bögen, nur Daminac, der im Umgang dieser nicht geübt war fasste an seine Tasche um zu kontrollieren ob er seine Waffe notfalls dabei haben würde. Die Pfeilspitzen der anderen erleuchteten die Höhle ein wenig, sodass immer mehr zu sehen war. Daminac ging dichter zu einigen der Skeletten und untersuchte sie mit Hilfe seines Scanners; "Diese Leichen sehr lange hier, das Wesen welches sie tötete..." er stockte; "Wartet! ich empfange ein menschliches Lebenszeichen! Es ist circa 50 Meter von uns entfernt!" Daminac ging zu Aurera um ihr die Daten seines Scanners näher zu zeigen.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   Sa Jan 16, 2010 11:25 pm

"Steck das Ding weg wenn du uns nciht umbringen willst" bat sie . Die Leichen in dem Gang waen zum teil zerfallen dun alt, andere waren jüngeren datums wie der grausige Anblick und Geruch verrieten. "Daminac" erklärte Aurera bemüht ruhig whrend die Elfen dichter zusammen rückten. Sie standen an einem Punkt von dem aus 4 Tunnel in verschiedene Richtugnen führten. "Dein Scanner sendet Wellen und Signale zum scannen aus, die Insekten spüren das... bei Agyr steck das weg.." bat sie nun sichtlich nervös. Ihre Augen waren nun so hell blau das es beinahe weiß aussah und wirkten unheimlich. Die Gesichter der Elfen von dem Licht ihrer Pfeile erhellt wirkten starr wie die von Leichten, schön und erhaben, aber eisig und leblos. "Wir suchen nach lebenden" entschied Aurera und die Gruppe bewegte sich vorsichtig über die Skelette und spinnweben hinweg in den Tunnel den Daminac bestimmt hatte.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 7:45 am

Daminac fühlte sich mal wieder klein und missverstanden. Er wollte doch nur bei der Untersuchung helfen, dachte er bei sich. Den Scanner schaltete er aus und lies nur noch die kammera laufen um wenigsten visuelle Aufzeichnungen der Geschehnisse zu haben und später analysieren zu können. Er zog sich ein wenig zurück und war nun am Rande der Gruppe. Immer wieder sammelte er kleine Steine ein, denn sein Scanner zeigte ihm, bevor er diesen ausschaltete, dass von dieses eine gewisse, ihm unbekannte Strahlung ausging.
Sie kamen an einer Kreuzung an und beschlossen den Weg zu gehen, der laut Daminac´s Scanner zu dem Lebewesen führen sollte. "Passt auf wo ihr hintretet, der Boden ist sehr uneben und sehr stabil scheint dieser Weg auch nicht zu sein;" sprach Daminac ehrfürchtig und gleichzeitig mahnend.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 12:38 pm

Einer der Elfen lachte nur kurz asber Aurera mahnte ihn zur Ruhe "Er hat recht" gab dsie zu bedenken, auch für die geschickten Elfen war der Weg nciht leicht.
Sie gingen noch ein stück weiter, doch etwas regte sich hinter Daminac der nun als letzter ging. Aurera lies alle stehen bleibend enn sie war sicher etwas gehört zu haben. Sie rückten dichter zusammen udn versuchten etwas zu sehen. Da ihre sinne feiner waren als die der anderen war sie absolut sicher etwas gehört zu haben, doch die anderen blickten slkeptisch.
Dann plötzlich geschah es. Hinter ihnen in dem Gang zeigte sich ein riesiges Haariges Bein, weitere folgten udn ein gigantischer ebenso pelziger Leib mit riesigen Giftzähnen an der Vorderweite unter den 8 Augen. Ein lautes zischen ertönte und den Elfen um aurera wurde absolut mulmig. Das Tier stürzte auf dsie zu und packte mit seinen vorderbeinen als ersten daminac, dessen Scanner geräuschvoll zu Boden fiel. Aurera konnte das unmöglich zulassen und lief auf das Untier zu, doch die Hände ihrer Gefährten hielten sie zurück als die gigantische Spinne daminac in die Luft hob.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 5:40 pm

Die Gruppe ging weiter und Daminac lies sich ans Ende der Gruppe fallen. Immer noch war er deprimiert, dass er nicht sein ganzes Können mit Hilfe des Scanners zeigen und seine Neugier befriedigen konnte. Als die Gruppe stehen blieb bemerkte Daminac der erst in letzten Moment und musst aufpassen um nicht gegen einen der Elfen zu laufen. Seinen Blick lies er weiterhin nach vorn in Richtug Aurera schweifen. Alle schauten angespannt in seine Richtung und grade als auch er schauen wollte, was sich wohl hinter ihm abspielte war es um ihn geschehen. Er wurde nach oben und weggerissen, ein Blitz zog durch seinen Körper und er erschrack vollkommen. Sein Scanner fiel im Schock der Aufregung hinunter und er wurde von der Spinne hin und hergeschleudert. Daminac versuchte sich zu wehren jedoch die feste Haut unter den Haaren der Spinne machte dieses Unterfangen fast sinnlos.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 6:03 pm

Aurera befreite sich. "Anlegen!" rief sie laut und die Elfen gehorchten wiederstrebend. Die Spinne spürte ihr zögern udn schleuderte Daminac noch mehr durch die Luft. "Es ist zu gefährlich zu schießen" rief ihr ein Elf zu.
Aureras Pfeil schnellte trotzdem von der Sehne aber die Haut der spinne war wie Stein und der Pfeil hinterlies nichtmal einen Kratzer.
Aurera fluchte und nahm ihren Dolch. "Nicht!"
schrie einer der Elfen dioch sie war schon losgelaufen und unter die spinne gerutscht. Ihr Dolch stach in das weiche Fleisch am bauch der Bestie und zischend lies sie daminac fallen.
"Lauft!" rief sie den anderen Elfen zu die nun durch den Tunnel zurück ins Licht liefen und daminac mit sich schleiften der offenbar mitgenommen war und sich den Kopf angeschlagen hatte.
Aurera hatte nun das Problem das ihr Dolch erneut voll stinkendem ätzendem Insektenblut war aber sie hatte weit weniger abbekommen als im Wald draußen. Sie rappelte sich auf und folgte den anderen. Als sie im Licht der Sonne standen waren sie vorerst in Sicherheit. die Spinne zischte laut und sich zurück. Aurera lies das Schwert fallen und 2 Elfen eilten zu ihr, doch sie hob den Kopf. "Es ist nicht shclimm... wie geht es daminac?" erkundigte sie sich.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 6:53 pm

Daminac spürte nur noch, dass er sich scheinbar bewegte aber zu mehr war er nicht mehr in der Lage. Mit seinem Kopf schlug er an die Decke der Höhle und verlor dadurch fast ganz sein Bewusstsein. Von dem Rettungsversuch der anderen bekam er nichts mehr mit. In der Zwischenzeit hatte er es aufgegeben sich aus den Fängen der Spinne zu lösen. Viel zu kraftraubend und unwahrscheinlichen Erfolg unterlies Daminac seine eigenen Befreiungsaktionen und hielt sich nur noch fest.
Im Augenwinkel glaubte er jemanden gesehen zu haben, jedoch war diese Person eben so schnell wieder weg, wie er sie gesehen hatte.
Ein dumpfes Geräusch hörte Daminac auf ein mal. Als er ein wenig mehr zur Besinnung kam bemerkte er, dass dies das Geräusch war, als er aufprallt war. Denn inzwischen wurde Daminac auf für ihn wundersame Weise von der Spinne fallen gelassen. Von Aurera hörte er, dass alle laufen sollen. Trotz Schmerzen in den Beinen und einem sehr stechenden Schmerz in seinem linken Arm und seinem Kopf richtete er sich auf und folgte den anderen hinaus ins Licht.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 7:04 pm

Aurera fluchte ein wenig denn der eben erst geheilte arm war nun erneut nicht zu gebrauchen, allerdings sah er weit weniger schlimm aus als zuvor. Einer der Elfen kniete sich neben Daminac und wirkte sanft seine Magie auf den jungen Mann. Aurera sah dem gespannt zu. Sie hatte ncoh nie einen gefährten im Stich gelassen.
I)n diesem Moment kam auch Sita auf die Gruppe am Höhlenausgang zu. Farjam hatte sie gewarnt aufzustehen aber sie hatte nicht warten können und blickte bestürzt drine als sie sah was geschehen war.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 9:02 pm

Daminac war vollkommen benommen und brach vor erschöpfung zusammen als er außerhalb der Höhle war. Mit Mühe versuchte er die Augen offen zu halten um mitzubekommen was um ihn herum geschieht. Er sah noch, wie sich einer der Elfen über ihn beugt und dann schlossen sich seine Augen. Das einzige was er nun noch mitbekam waren entfernte Stimmen, die er jedoch nicht zuordnen konnte. Daminac zuckte auf als er eine Stimme hörte und auch zuordnen konnte, es war Sita. Er versuchte die Augen zu öffnen aber er schaffte es nicht und fiel in sich zusammen.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 9:24 pm

Aurera schloss ebenfalls die Augen. Die beiden verletzungen, die Magische heilung und der Kampf in der Hähle hatten sie sehr mitgenommen und der Elf der sie zuvor geheilt hatte fing sie nun auf.

Sita beugte sich vorsichtig über Daminac, das Gesicht besorgt. Aurera hatte sie noch nicht bemerkt aber Farjam hatte ihr erzählt das er die Kräuter aus dem Giftwald geholt hatte. Vorsichtig strich ihre vom Fieber nochimmer warme Hand sein gesicht. Sie wartete bis der Elöf mit seiner Heilung fertig war udn sprach dann fragend seinen Namen aus.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 9:45 pm

Daminac spürte wie es warm in ihm wurde. In seinem Körper kribbelte es. Je mehr er sich erholte umso besser spürte Daminac, dass es das gleiche Gefühl war, wie das, dass ihn durchfloss als Sita durch ihn zauberte. Diese Stimme, die er seit kurzem hört wurde immer lauter und deutlicher. Aber er konnte seine Augen nicht öffnen, denn während des Heilungsprozesses war sein Körper so entspannt und schwer, dass es unmöglich gewesen wäre sich zu bewegen. Daminac merkte, dass sich die Heilung dem Ende nährte und als die Wärme und das Kribbeln versiegte höre er seinen Namen duch eine liebevolle Stimme aussprechen. Er öffnete die Augen und sah Sita. Aus seinem ernsten und erschöpften Gesicht wurde ein liebevolles Lächeln. "Sita, wie geht es dir, schön das du hier bist," sprach er mit sanfter Stimme während er sich ein wenig aufraffte und sie umarmte.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 28
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Beyond the Trees   So Jan 17, 2010 9:48 pm

Sie strich ihm vorsichtig über den Kopf und war froh das er sich besser fühlte.
"Mach dir keine sorgen" murmelte sie immernoch, denn obwohl ihr Körper noch glühte fühlte sie sich wieder weit besser.
Aurera hob wurde währenddessen von dem Elf auf seine Arme gehoben und davon getragen, das die Höhle schnellstmöglich verschlossen werden musste stand für alle fest und so machten sie sich zunächst mit Hlz und Brettern an die Arbeit.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beyond the Trees   

Nach oben Nach unten
 
Beyond the Trees
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Calas Galadhon :: RPG's :: Archiv-
Gehe zu: