Calas Galadhon

Alle RPG'ler oder Alle, die es noch werden wollen sind hier herzlich willkommen! Tobt euch aus mit allen Topics die euch einfallen : D Ich wünsche Allen recht viel Spaß!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Midnight Dreams

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 31  Weiter
AutorNachricht
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 6:40 pm

Tindome schritt in langen anmutigen Schritten durch ihr Schloss. Die Sonne war gerade untrgegangen. Ihr langes schwarzes Haar fiel in sanften wellen über ihre schultern nd ihren Rücken und das schwarze Kleid lies ihr wunderschönes Gesicht noch blasser wirken als es ohnehin war. Ihre Augen waren pechschwarz, aber die Iris war durchzogen von leuchtend roten linien. Sie war selbst nach den Maßstäben von Vampiren mehr als nur schön und ihr Gesicht ebenmäßig udn zeitlos. Sie lebte hier schon lange allein. Immer wieder verirrten sich wanderer die das Schloss auf der Klippe sahen zu ihr und immer wieder reagierten sie gleich. Schüchtern und überwältigt von ihrem verführerischen äußeren ließen sie sich verliten das Schloss zu betreten, was für die meisten das Ende bedeutete.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 6:58 pm

Shiruk, ein junger aber für sei Alter sehr guter Magier musste seinen Hof verlassen. Seit einigen Monaten ist er nun Unterwegs. Wohin er will, das weiß er nicht er lässt sich einfach von seinen Gefühlen leiten. Dort, wo er Rast macht wird er oft verjagt, weil viele Angst vor Ihm haben. Seit seinem letzen warmen Bett sind inzwischen schon 3 Wochen vergangen. Er ist auf dem Weg zum Meer. "In eine Hafenstadt, vielleicht zur See geh ich" dachte er so bei sich. Als er an einer Waldlichtung ankam erblickten seine Augen ein altes Schloss. Da er sehr müde war, beschloss er sich auf zu diesem Schloss zu machen und zu sehen, ob der Herr des Hauses Ihm eine Unterkunft für die nacht gewähren würde.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 7:54 pm

Tindomes Schloss war von außen sehr zerfallen. Um den riesigen Garten erstreckte sich eine Mauer die überall halb eingefallen und von Efeu überwachsen war. Im Garten wucherten viele Pflanzen wild vor sich hin und doch sah es majestätisch und wunderschön aus wie Efeu und wilde Rosen durcheinander wuchsen. Dazwischen riesige Obstbäume die in voller schneeweißer Blüte standen. Tindome lächelte sanft. Sie spürte die anwesenheit eines Menschen. Sie rückte das aufwendige schwarze Kleid zurecht dessen samtener Spitzenstoff ihren schlanken Körper sanft umspielte und lies sich in einen sessel in der Eingangshalle sinken. Von innen war das Schloss noch ebenso schön wie vor 180 Jahrn. Man fühlte sich in der Zeit zurück. Die Statuen und Rüstungen, wandteppiche und riesige Kamine in denen gemächlich warmes Feuer knisterte machten es sehr gemütlich. Tindome saß im Schein einiger Kerzen die das Zimmer in ein warmes oranges Licht hüllten.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 8:04 pm

Je dochter Shiruk dem Schloss kam, umso mehr fragte er sich, ob dieses alte Gemäuer überhaupt noch bewohnt sei. Er ging durch einen halb zusammengefallenen Torbogen und staunte nicht schlecht, als er einen riesigen, blühenden Garten sah. Ein Meer aus weiß-grünen Blüten und Blättern kamen zum vorschein.
Es ist fast so, wie zu Hause murmelte er zu sich. Das Schloss stand direkt vor ihm, "Welch ein schönes Gebäude, so groß und dann auch noch diese hohen und gewaltigen Türme," staunte er nicht schlecht.
Er ging den Weg zum Schloss voran und klopfte an der riesigen Tür.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 8:06 pm

Tindome lächelte. Sie stand auf und ihre Engelsgleiche Stimme trällerte "Einen Augenblick bitte" sie lief hinüber zur Tür und öffnete diese ein stück weit. Ihre schritte hallten in der riesigen eingangshalle wieder.
"Was kann ich für euch tun?" fragte sie und lächelte dabei verführerisch während sie den jugnen Mann vor ihrer Tür musterte.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 8:14 pm

Eine eine wohlklingende und freundliche Stimme antwortete Ihm. Er hörte laute, hallende Schritte, die Tür öffnette sich und eine Bildschöne, junge Frau öffnete Ihm die Türe. Er guckte, als wüder er träumen. Diese junge, bezaubernde Frau wohnte also hier in diesem Schloss?! Er rieb sich die Augen und sprach: "Einen schönen Abend holde Meid! Ich bin Shiruk, ein Wanderer, der ein Plätzchen für die Nacht suchet. Wärt ihr so gnädig mir Einlass zu gewähren?" fragte er mit überraschter und freundlicher Stimme. Dass er ein Magier sei, wollte er lieber verheimlichen, nach alledem was geschehen ist.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 8:49 pm

Tindome spürte das an diese4m Jungen Mann etwas besonderes war. Er sah recht gut aus udn ihr Lächeln wurde noch charmanter. Er schien gar nicht zu merken das ihre Haut weiß wie der Schnee und kalt wie der Tod war. Sie nickte freundlich und öffnete die tür etwas weiter. "So treten denn ein Shiruk" antwortete sie freundlich. "In meinem Schloss gibt es mehr als genug freie Zimmer."
Sie führte ihn in die Eingangshalle und zum Kamin. "Nehmt doch platz" bat sie ihn und deutete auf die dort stehenden sessel.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 9:00 pm

Shiruk lies sich von ihrem Lächeln verzaubern. Er musterte sie. Jeder zentimeter Ihres Körpers kam ihm so unscheibar und doch betörend vor. Ihm fiel ihre helle, nahezu schneeweiße Haut auf. Diese Frau erinnerte Ihn an ein Mädchen aus seiner Kindheit, jedoch konnte er Sie nicht einordnen.
"Vielen Dank für eure Gastfreundschaft" antwortete er ihr freudig. Er setzte sich auf diesen sehr bequemen Sessel und nahm ein Stück Brot aus seinem Rucksack und aß es. "Möchtet Ihr auch ein wenig?" fragte er sie mit halbvollem Mund. Kurz darauf bat er um Verzeihung. "Wo habe ich meine Manieren gelassen? Entschuldigt mein Verhalten. Wie ist Euer Name und was macht Ihr hier so allein? fragte er interessiert und neugierig.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 9:03 pm

"Mein Name ist Tindome" antwortete sie ihm zuckersüß. "Bitte.. ich werde euch gern etwas zu essen bringen ihr beleidigt ja meine Gastfreundschaft" meinte sie lächelnd und neigte sanft ihren Kopf in seine Richtung. Sie verschwand einen MOment und kam mit einem reich gefüllten tablett wieder. Bester Wein, frisches Brot, Wurst und Käse und vielelei Früchte. Sie stellte es vor ihm auf den tisch. "Bitte fühlt euch wie daheim" sie lächelte nochimmer sanft. Ein Ausdruck der Überlegenheit der aber niemals so ankam, sondern immer als ein betörend freundliches Lächeln gedeutet wurde.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 9:14 pm

"Tindome also. Dies ist es sehr schöner und alter Name. Er passt zu Eurem zauberhaftem Aussehen." erwiderte er mit einem leichen Grinsen.
Ohh.. solch ein Festmahl habe ich zwar nicht erwartet, etwas dergleichen hatte ich seit Monaten nicht mehr." sagte er mit einem gewissen Funkeln in seinen Augen. Wohlwissend, dass er sich sonst immer feinste Spezialitäten herbei zauberte.
"Vielen Dank für dieses Festmahl." antwortete er mit weicher, jedoch ausdrucksstarker Stimme.
"Wie kommt es, dass Ihr hier alleine Lebt, junge Frau," fragte er während er seinen Blick durch den Raum schweifen lässt.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 9:28 pm

"Ich verteidige das Erbe meiner Familie" gestand sie lächelnd und setzte sich zu ihm. Ihre Augen musterten ihn lange. Seine ungeschickte Art Komplimente zu machen gefiel ihr und se entschied ihn nicht sofort zu töten, stattdessen wollte sie vielmehr ein wenig mit ihm spielen. "Ihr seid kein gewöhnlicher Mensch nicht wahr?" fragte sie ganz unvermittelt und lächelte ihn nochimmer genauso verführerisch an wie zuvor.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 9:40 pm

"Euer Erbe?" fragte Shiruk erstaunt. "Aber warum lebt ihr alleine hier, an diesem schönen Ort, wo ist Eure Familie, der Hofstatt?"
Ihre Gelassenheit und Ihre Anziehungskraft liesen ihn fast keinen klaren Gedanken mehr fassen. "Ihr habt eine sehr gute Beobachtungsgabe Miss Tindome. Ich übe mich ein wenig in der Kunst der Magie," sagte er zu Ihr, während er ihr tief in Ihre Augen und das Rote darin sah. Als er zum Schnippsen ausholt, um alle Kerzen im Raum erleuchten zu lassen berührte er sanft ihren kalten Arm. Dieses Gefühl machte ihn neugierig und er schaute sie weiter fragend an. Wobei nebenher sein Zauber funktionierte.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 9:46 pm

indome zog ihre Hand rasch zurück und ihr Gesicht wurde einen MOment ernst, doch das gelassene Lächeln kehrte rasch zurück. Sie stand auf und ging einige Schritte im Zimmer umher. "Soso ein Magier also.. könnt ihr noch mehr als das?" fragte sie ihn neugierig und versuchte von dem Thema ihrer Herkunft abzulenken. Sie sah ihn nun mit allr Macht ihrer wunderschön geformten Augen an.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 9:55 pm

Shiruk sah sie erschrocken an. "Verzeihung, ich wollte euch nicht zu Nahe kommen!" sagte er mit eintschuldigem Bilick zu ihr.
Während sie diese Schritte durch den Raum ging, konnte er sich wieder besser auf sich selbst und auf das verbergen seiner Fährigkeiten konzentrieren.
"In der Tat kann ich auch einige, kleine weitere Spielereien, jedoch kann die, fast jeder normaler Mensch erlernen," wich er ihr aus.
"Wie lange lebt Ihr hier schon so ganz allein?" fragte er in den Raum hinein, während seine Augen wieder an der bezaubernden Tindome haften blieben.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 9:58 pm

Tindome bemerkte das ihre Wirkung auf ihn offenbar nachlies so schritt sie wieder auf ihn zu und lächelte nach wie vor. "Oh ihr habt nichts falsch gemacht.. keine Sorge.. In der Tat ich lebe allein hier.. schon seit einiger Zeit. Vielleicht wollt ihr ein paar tage Rasten udn mir gesellschaft leisten?" schlug sie vor und sah ihn aus nächster Nähe mit einem sanften lächeln an.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 10:05 pm

"Ohh.. okay, ich dachte nur wegen der Berührung," meinte er schüchtern zu ihr.
"Lange allein zu leben tut niemandem gut. Ich bin auch schon eine Weile allein unterwegs und ich nehme Euer Angebot mit freude an," sagte er mit sanfter Stimme.
Freudig lächelte er ihr zu. "Auf der einen Seite bin ich sehr müde, jedoch würde ich mich gerne umsehen." bemerkte er interessiert und mit einem leichtem Gähnen, welches es vor Ihr verstecken versucht.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 10:24 pm

"Nichts hier wird euch davonlaufen" sprach sie sanft und berührte ihn zart an der Schulter. "Ich werde euch hinauf führen in eines der Gemächer. Sie ging ihm vorran die Treppe hinauf une einen langen Gang entlang. Sie brachte ihn in ein Zimmer in dem ein riesiges Himmelbett stand. Die Vorhänge waren aus schwerem rotem Stoff. Die Wände des Zimmers waren mit dunklem Holz vertäfelt was es gemütlich und wohnlich machte. Es gab einen Kamin und 2 riesige Fenster.
"Fühlt euch wie zu Hause, nur muss ich euch bitten des Nachts nicht herrum zu streifen, dieses Schloss kann mitunter gefährlich sein... Ich wünsche euch eine angenehme Nacht" flüsterte sie zuckersüß und drehte sich um zum gehen.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 10:35 pm

"Da habt Ihr Recht, Miss Tindome. Hier gibt es für mich so viel zu entdecken, ich denke, dass ich vielleicht doch etwas länger hier bleibe." sagte Shiruk mit freundlichem und fragendem Ton. "Ihr habt es sehr schön hier in diesem alten Gemäuer. Wie kommt es, dass Ihr hier ein Zimmer vorbereitet habt? Wusstet Ihr von meiner Ankunft oder erwartet Ihr noch jemanden?," fragte er sie zögernd.
Hier fühlte er sich sogar wohler als zu Hause, so schön und irgendwie unglaublich erschiehn Ihm hier alles. Trotz alledem genoss er Ihre Gastfreundschaft und setzte sich auf das Bett.
Ihre betörende Stimme drang tief in ihn hinein und sie lies ihn nicht los. "Möchtet Ihr nicht vielleicht noch ein wenig bleiben und euch mit mit Unterhalten?" fragte er sich mit aufgeregt/zitternder Stimme, als sie sie grade von Ihm abwand.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 10:39 pm

Tindome lächelte und drehte sich erneut um. Sie setzte sich zu ihm auf das Bett. "Ich habe immer ein Zimmer vorbereitet.. ab und zu verirrt sich jemand hierher udn die meisten können dme nciht wiederstehen zu klopfen wenn sie das Schloss sehen." erklärte sie sanft lächelnd.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   So Mai 17, 2009 11:00 pm

"Ach so ist das! Kommen hier viele Wanderer vorbei?" fragte er interessiert.
Er nahm Ihre Hand in seine. Sie war kalt, jedoch störte es Ihn nicht, weil er ebenfalls meist eiskalte Hände hatte. "Miss Tindome, Ihr seid eine junge, gut aussehende Frau alleine in einem riesigem Schloss, was tut Ihr den ganzen Tag, womit verbringt Ihr Eure Zeit?" frage er während er in Ihrem bezauberndem Lächeln verschwand.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   Mo Mai 18, 2009 9:32 am

Tindome entwandt ihm sanft ihre Hand, noch anmutiger Lächelnd. "Das werdet ihr noch sehen.." meinte sie und erhob sich. "Ruht nun nichts soll euren schlaf stören bis zum nächsten Morgen" sie nickte ihm zu und ihr Blick bohrte sich dabei förmlich in seine Augen während das sanfte Lächeln nicht schwand oder geringer wurde. Und dann verschwand sie.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   Mo Mai 18, 2009 10:43 am

"Nächtigt auch gut, Miss Tindome," antwortete er sanft. Sein Blick verfolgte sie, bis sie die Tür schloss und sie verschwand.
So eine gutaussehnde und höfliche Frau, hier ganz alleine in diesem Schloss.. Das kam ihm komisch vor. Jedoch von seinem langen Wege und seiner Erschöpfung, die ihm ins Gesicht geschrieben war, entschloss er sich bettfein zu machen. Er legte sich ins Bett, deckte sich zu und bewunderte noch ein Wenig diesen geoßauszügig gestalteten Raum. Während er die Kerzen mit einem Schnippsen löschte, sah er die schöne Miss Tindom die ganze Zeit vor seinem inneren Auge und schlief dann ein.
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   Mo Mai 18, 2009 11:29 am

Tindome sank lächelnd in einen Sessel. Sie musste gesthen das er sehr verlockend roch und es nicht leicht war so gelassen zu lächeln. Sie übrlegte nochimmer was sie mit ihm anstellen sollte. Immerhin war er magieer.. sie könnte ihn verwandeln und dabehalten... sie könnte ihn auch zu einem untoten sklaven machen.. der ihr bis ans Ende dienen würde... Oder ihn ganz einfach so wie die anderen Töten... es gab zu viele wege... sie entschied das ganze noch ein wenig hinaus zu schieben. Sie verschloss als erstes die Türen zum Keller mit einem riesigen Scvhloss und einem geheimen magischen ritual. Wenn er sich hier shcon umsah sollte zumindest dieser Bereich ihm verborgen bleiben. Den rest des Schlosses lies sie wie er war. Die Speisekammer war gefüllt und alles andere sauber und ordentlich als würden viele Diener es jeden tag putzen. Es sah aus wie ein wunderschönes Zuhause hoher Herrschaften. Tindome stieg hinauf in den höchsten Turm. Hier auf einer kleinen Dachkammer stand ein schwarzer Sarg an die Wand gelehnt. Sie öffnete den deckel, legte sich hineain und verschloss ihn dann wieder. Sie wollte ein wenig ruhe finden ehe sie darüber nachdachte was sie mit ihrem gast anstellen würde.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Seter



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 13.05.09

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   Mo Mai 18, 2009 11:48 am

Nach einigen Stunden.. fünf schienen es gewesen zu sein, als einige, wenige Sonnenstrahlen durch den dicken, Roten Vorhang hindurch schienen, wachte Shiruk auf. Schlecht geschlafen hatte er nicht, er fühlte sich frisch und munter, was aber auch an der Kräutermixtur liegen konnte, die er immer direkt nach dem Aufstehen zu sich nahm. Irgendetwas missfiehl Ihm, jedoch konnte er nicht deuten woran es lag. Er machte sich für den Tag fertig, sein Magen knurrte und er beschloss in die große Halle zu gehen..
Nach oben Nach unten
Avari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7434
Anmeldedatum : 13.05.09
Alter : 29
Ort : Berlüüün

BeitragThema: Re: Midnight Dreams   Mo Mai 18, 2009 12:08 pm

Tindome ruhte noch seelenruhig in ihrem Sarg, jedoch bekam sie alles sehr genau mit was in ihrem schloss passirte, kein noch so kleines Detail blieb ihr verborgen.
Nach oben Nach unten
http://calas-galadhon.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Midnight Dreams   

Nach oben Nach unten
 
Midnight Dreams
Nach oben 
Seite 1 von 31Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» RPG Dreams [Anfrage]
» The Midnight Carnival
» City of broken Dreams
» Dark Movie Dreams grüsst Panem
» Adrian, Lara - Midnight Breed - Teil 10 - Erwählte der Ewigkeit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Calas Galadhon :: RPG's :: Archiv-
Gehe zu: